HOME
Daniel Hartwich

Dschungelcamp 2018 kompakt

Daniel Hartwich wünscht sich ein Pärchen im Dschungel

Noch zwei Monate, dann heißt es wieder: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Moderator Daniel Hartwich dreht in Köln bereits die ersten Trailer für die Reality-Show und verriet auf Twitter, was er sich für die neue Staffel wünscht.

Dschungelcamp 2017: Hanka Rackwitz und Fräulein Menke

Dschungelcamp 2017

"Das ist mir jetzt zu falsch" - Zoff beim Wiedersehen im Baumhaus

Dschungelcamp 2017

Das sind Höhepunkte des Finales

Schaffrath und Becker bei "3nach9"

Ben Becker bewirbt sich im TV fürs Dschungelcamp

Dschungelcamp, Tag 15

Hanka nervt alle - zu 100 Prozent

Dschungelcamp 2017: Thomas Häßler

Dschungelcamp - Tag 15

"Icke" Häßler muss gehen, Hanka darf bleiben

Von Jens Maier
Thomas Häßler im Dschungelcamp

Dschungelcamp 2017

Das Häßler-Mysterium - warum "Icke" drinbleiben darf

Von Carsten Heidböhmer
Dschungelcamp 2017

Persönlichkeitstest

Welcher Dschungelcamp-Bewohner sind Sie?

Dschungelcamp: Nicole Mieth und Hanka Rackwitz
TV-Schnellkritik

Dschungelcamp - Tag 6

Sprich mit mir!

Dschungelcamp Tag 5 - Kader Loth
TV-Schnellkritik

Dschungelcamp, Tag 5

Krank unter Palmen

Dschungelcamp 2017: Kader Loth
Live-Kommentar

Dschungelcamp - Tag 4

Es macht immer Tuut-Tuut - Kader Loth bei der Dschungelprüfung

Von Jens Maier
Dschungelcamp 2017 - Kader Loth
TV-Schnellkritik

Dschungelcamp, Tag 3

Kader Loth besteht nur noch aus Haut und Lippen

Dschungelcamp, Tag 3

Honey, Honey - so geht's richtig

Live-Kommentar

Dschungelcamp 2017

Botox trifft auf Arroganz - aber immerhin in Badehose

Von Jens Maier

Dschungelcamp, Tag 2

Kader unter der Schleimdusche und Pipi-Probleme bei Hanka

Beginn der elften Staffel

Diese Dschungelcamp-Legenden sollte jeder Fan kennen

Ihn hielt es nicht lange im Dschungelcamp: Musiker Gunter Gabriel

Dschungelcamp

Rein und schnell wieder raus - warum Gunter Gabriel aus dem Dschungelcamp floh

Dschungelcamp 2017: Kandidatin Gina-Lisa Lohfink

Familientragödie

Gina-Lisa Lohfink muss vorm Dschungelcamp Schicksalsschlag verkraften

Dschungelcamp 2017

Nackt-Joelle und Topmodel-Honey gehen in den RTL-Dschungel

Dschungelcamp mit Helena Fürst

Dschungel-Schnellcheck, Tag 4

Haste Kakerlaken im Ohr, haste Kakerlaken im Ohr

Dschungelcamp, Tag 2: Sophia Wollersheim ist da was ins Dekolleté gefallen

Dschungelcamp, Tag 2

Tasten und grabbeln für Anfänger

Nathalie Volk

Dschungelcamp 2016

Nathalie, die neue Dschungel-Natter

Von Sarah Stendel
Dschungelcamp 2016

RTL-Dschungelcamp

Warum die Ekelshow schon jetzt ein Erfolg ist

Von Carsten Heidböhmer

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Das Dutzend für den Dschungel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo