HOME

TV-Quoten vom Mittwoch: Kuppel-Duell: Nackte erfolgreicher als Bachelorette

Der Mittwoch hatte im TV einiges parat: Rosen bei der Bachelorette, Nackte am Strand, Deutschlands älteste Quizkandidatin und Jürgen von der Lippe mit Tieren. Am erfolgreichsten war aber ein ZDF-Klassiker.

Gaetano flirtet in der RTL-Show "Adam sucht Eva" mit Kandidatin

Erste Annäherung: Gaetano geht auf Jeannina zu, am Ende entscheidet sich der Strand-Nackedei aber für eine andere

Im Gegensatz zum Staffel-Auftakt in der Vorwoche hat die RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" gut 600.000 Zuschauer verloren und kam am Mittwoch auf nur noch 1,78 Millionen Zuschauer. Das entsprach ab 20.15 Uhr 6,9 Prozent Marktanteil für die Sendung, in der anfangs 20 Männer um das Herz der 27-jährigen Alisa buhlen.

Auch Jürgen von der Lippe verlor im Vergleich zur Vorwoche eine halbe Million Zuschauer und landete mit der zweiten von vier geplanten Folgen "Tiere wie wir" ab 21.15 Uhr auf Sat.1 bei 2,00 Millionen (7,7 Prozent).

Ein Klassiker holt den Quotensieg

Erfolgreicher als Entertainer-Urgestein von der Lippe war die RTL-Nackt-Kuppelshow "Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies". Für die erste Folge der zweiten Staffel interessierten sich ab 21.15 Uhr im Schnitt 2,38 Millionen Menschen (9,1 Prozent). Im Vergleich zum Auftakt und der deutschen TV-Premiere des Nacktspektakels im vergangenen August waren das gut 400.000 Zuschauer mehr. Damals lief die Sendung aber auch etwa eine Stunde später und donnerstags.

Absoluter Quotensieger - also Deutschlands meistgesehene Sendung - war am Mittwoch das ZDF-Kriminalmagazin "Aktenzeichen XY... ungelöst", in dem auch die glimpflich geendete Entführung des Sohns von Schrauben-Milliardär Reinhold Würth Thema war. Sie hatte 4,93 Millionen Zuschauer - 18,8 Prozent Marktanteil ab 20.15 Uhr.

Älteste Quizshow-Kandidatin

Die Wiederholung der ARD-Ruhrgebietskomödie "Ein Schnitzel für alle" (2013) mit Armin Rohde kam ab 20.15 Uhr im Ersten auf 2,86 Millionen Zuschauer, was 10,9 Prozent Marktanteil entsprach. Platz drei zur besten Sendezeit erreichte Kabel eins mit dem Film "Crocodile Dundee II" und 2,26 Millionen Zuschauern (8,9 Prozent).

Rang vier holte mit 1,82 Millionen Zuschauern (7,1 Prozent) die Sat.1-Spielshow "Deal Or No Deal", in der es Deutschlands bislang älteste Quizshow-Kandidatin zu sehen gab. Die inzwischen 96-jährige Elisabeth Betcke aus Ströbeck im Harz (Sachsen-Anhalt) spielt nächste Woche noch weiter - die Show wurde bereits im Winter aufgezeichnet. Platz fünf schaffte Vox: Zum Start der dritten Staffel der US-Serie "Revenge" wurden gleich vier Folgen am Stück gezeigt. Die Folge um 20.15 Uhr kam auf 1,15 Millionen Zuschauer (4,5 Prozent).

DPA
Themen in diesem Artikel