HOME

Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag

Mit ungewöhnlichen Methoden untersucht Jan Koller im "Prag-Krimi" (Das Erste) den Tod eines BKA-Kollegen. Bei "The Voice of Germany" (ProSieben) stehen die Sing-Offs an und die "zauberhafte Nanny" (VOX) bändigt ihre Schützlinge mithilfe von Magie.

"Der Prag-Krimi: Wasserleiche": Jan Koller (Roeland Wiesnekker, l.), seine Kollegin Klára Majerova (Gabriela Maria Schmeide) u

"Der Prag-Krimi: Wasserleiche": Jan Koller (Roeland Wiesnekker, l.), seine Kollegin Klára Majerova (Gabriela Maria Schmeide) und der Pathologe Dr. Jan Graupner (Andreas Schröders) untersuchen die Leiche des BKA-Beamten Frank Müller (Dirk Borchardt)

20:15 Uhr, Das Erste, Der Prag-Krimi: Wasserleiche, Krimi

Jan Koller (Roeland Wiesnekker), ein theaterverliebter Kommissar beim BKA in Berlin, soll den Tod seines in Prag ums Leben gekommenen Kollegen Frank Müller (Dirk Borchardt) aufklären. Ausgerechnet Prag! Mit seiner Geburtsstadt verbindet Koller ausschließlich traumatische Kindheitserinnerungen. Von Prager Seite wird ihm die kürzlich zur Streifenpolizistin degradierte Klára Majerova (Gabriela Maria Schmeide) zur Seite gestellt. Für Klára eine Gelegenheit, sich zu bewähren, würde Koller mit seinen unorthodoxen Methoden ihre Geduld nicht allzu sehr strapazieren.

20:15 Uhr, ZDF, Die Bergretter, Heimatserie

Die Bergretter entdecken einen verwesten Leichnam am Dachstein. Unter seinen Habseligkeiten finden sich Hinweise auf seine Vergangenheit, eine große Liebe und einen tragischen Unfall. Für die kontrollierte Sprengung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird ein weiträumiger Bereich am Dachstein abgesperrt und von den Bergrettern gesichert. Kurz vor dem großen Knall macht Rudi (Michael Pascher) allerdings eine zufällige Entdeckung. Liegt da ein Mensch?

20:15 Uhr, ProSieben, The Voice of Germany, Castingshow

In den Sing-Offs entscheidet sich, welche drei Kandidaten eines Teams in die Liveshows dürfen. Dafür treten die Sänger noch einmal innerhalb eines Teams gegeneinander an. Dabei bekommen sie prominente Unterstützung. In den Sing-Offs kommen die sogenannten Hot Seats zum Einsatz. Die Coaches entscheiden nach jedem Duell, ob sich Kandidaten auf die drei Sessel setzen dürfen und ob jemand dafür weichen muss. Wer zuletzt dort sitzt, kommt in die nächste Runde.

20:15 Uhr, kabel eins, Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf, Gastrosoap

Mitarbeiterin Desiree (51) macht sich große Sorgen um ihre Chefin und gute Freundin Gloria (42), deren Traum vom eigenen Restaurant zu scheitern droht. Die Existenz der alleinerziehenden Mutter Gloria und ihrer Tochter Lea (14) steht auf dem Spiel! Höchste Zeit, für den Gastro-Experten, einzugreifen. Neben einem ungemütlichen Ambiente, unzumutbaren Arbeitsbedingungen in der Küche und einer wenig ansprechenden Speisekarte, erwarten Frank Rosin noch weitere üble Überraschungen.

20:15 Uhr, VOX, Eine zauberhafte Nanny, Fantasykomödie

Das Kindermädchen Nanny McPhee (Emma Thompson) soll dem Witwer Cedric Brown (Colin Firth) bei der Erziehung seiner sieben vorlauten Kinder helfen. Angeführt vom ältesten Sprössling Simon hat die Rasselbande bereits 17 andere Kindermädchen an den Rand des Wahnsinns getrieben und zur Aufgabe gezwungen. Bei Nanny McPhee haben sich die Kinder Ähnliches vorgenommen. Doch bei der mysteriösen Frau mit dem seltsamen Erscheinungsbild laufen die Dinge anders. Denn Nanny McPhee verfügt über magische Kräfte.

SpotOnNews
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.