HOME

Lea Wolz

Lea Wolz

Redakteurin für Wissenschaft und Gesundheit


Kommt gebürtig aus Franken, vermisst in Hamburg den guten Wein, zünftige Biergärten und die Windstille. Liebt aber das Wasser und die Weite. Hat in Bamberg, Würzburg und Galway, Irland, studiert - was mit Journalismus, Literatur, Geschichte, Pädagogik und Psychologie. Hat aber auch was Ordentliches gelernt und könnte als akademische Sprachtherapeutin arbeiten. Schreibt über Gesundheitsthemen und kann sich für Physik begeistern. 


Lea Wolz folgen:

Alle Artikel

Nach ARD-Haushaltscheck

Was Sie bis wann noch essen können

Interaktive Karte

Wo das Ebola-Virus wütet

Deutscher Physiker erhält Chemie-Nobelpreis

Der Forscher, der die Grenzen sprengte

Medizin-Nobelpreis

So funktioniert unser Navi im Gehirn

Diese Satellitenaufnahme der US-Wetterbehörde NOAA zeigt Hurrikan Katrina, der 2005 über den Südosten der USA hinwegfegte und enorme Schäden anrichtete

Wirbelstürme in den USA

Die zehn teuersten Hurrikans im Video

Zuckerfreie Softdrinks sind Dickmacher.

Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Wie Süßstoffe krank machen können

Erst wurden die Erbsen püriert, dann wieder mit einem Food-Drucker in Form gebracht. Das soll Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden das Essen erleichtern.

Nahrung aus dem 3D-Printer

Die Erbse, die aus dem Drucker kommt

Verseuchte Wurst

So gefährlich sind Listerien

Wieder muss ein Ebola-Opfer zu Grabe getragen werden

Experiment mit Ebola-Medikament

Kann das Serum die Epidemie stoppen?

Tatsache oder Trugschluss

Macht Zucker Kinder hyperaktiv?

Nationalspieler Christoph Kramer blieb nach dem Zusammenprall mit Ezequiel Garay benommen liegen.

Nach Kramer-Zusammenprall

"Umgang der Fifa mit Kopfverletzungen ist inakzeptabel"

Neurologe zu Kopfverletzungen im Fußball

"Wer weiterspielt, bringt sich in Lebensgefahr"

Das HI-Virus unter dem Mikroskop

Rückschlag für Aids-Forscher

Scheinbar von HIV-geheiltes Kind wieder erkrankt

Über Nacht ergrauen - die Literatur kennt einige dieser mysteriösen Vorfälle

Tatsache oder Trugschluss

Kann man über Nacht ergrauen?

Die Sojus-Rakete auf dem Weg zur ISS

Sojus-Start zur ISS

Darum begeistert der Flug von Alexander Gerst

Tatsache oder Trugschluss

Spült Spargel Giftstoffe aus dem Körper?

Serie "Selbst gekocht"

Mein Küchenkampf mit der Vier-Stunden-Torte

Tatsache oder Trugschluss

Schadet es den Augen, zu nah am Fernseher zu sitzen?

Grippemittel kaum besser als Placebo

Das große Tamiflu-Desaster

Erstes Chromosom aus dem Labor

Ein Schritt in Richtung künstliches Leben

Ebola-Ausbruch in Afrika

Kann das gefährliche Virus auch zu uns gelangen?

Die Pollensaison beginnt immer früher und endet später. Fast das ganze Jahr hindurch liegt mittlerweile was in der Luft.

Heuschnupfen

2014 wird ein hartes Jahr für Pollenallergiker

Krankenkassenreport

Hautkrebs - die unterschätzte Gefahr?

Michael Schumacher

Der lange Weg aus dem Koma zurück ins Leben

Das könnte sie auch interessieren