HOME

Stern Logo Erfolgsmenschen

Modebranche 2015: Über diese Menschen spricht die Fashion-Szene

Die Amerikanerin Martha Hunt ist eines von zehn Models, die in diesem Jahr von Victoria's Secret zum Engel ernannt wurden. Wir zeigen, wer sonst noch in der Modebranche für Schlagzeilen gesorgt hat.

Engel von Victoria's Secret

Mit Doutzen Kroes und Karlie Kloss hängten in diesem Jahr gleich zwei Supermodels ihre Flügel an den Nagel. Die Niederländerin und die Amerikanerin gehörten zum ausgewählten Kreis der sogenannten Engel des Unterwäschelabels Victoria's Secret. Ersatz war schnell gefunden: Nicht nur zwei, nein, gleich zehn Models treten in die Fußstapfen von Kroes und Kloss. Die neuen Mädchen heißen Elsa Hosk, Martha Hunt, Sara Sampaio, Jasmine Tookes, Stella Maxwell (vorn) sowie Kate Grigorieva, Taylor Hill, Rommee Strijd, Jac Jagaciak und Lais Ribeiro. Bei der großen Unterwäsche-Parade am 10. November in New York durften sie die Flügel schwingen.

Die Modebranche ist ein schnelllebiges Business: Trends kommen und gehen, Designer werden engagiert und wieder gefeuert, Models gebucht und fallen gelassen. So auch in diesem Jahr.

Gleich zehn junge Frauen durften sich im Sommer über eine Beförderung freuen: Der amerikanische Dessous-Hersteller Victoria's Secret ernannte Elsa Hosk, Martha Hunt, Sara Sampaio, Jasmine Tookes, Stella Maxwell, Kate Grigorieva, Taylor Hill, Rommee Strijd, Jac Jagaciak und Lais Ribeiro zu sogenannten Engeln. Bei der Unterwäsche-Parade im November in New York durften die Models erstmals ihre Flügel ausbreiten.

Auf der Erfolgswelle schwimmt auch die Deutsche Anna Ewers. Dass die Freiburgerin heute eines der erfolgreichsten Models der Welt ist, verdankt sie einer Freundin. Die ermutigte die damals 18-Jährige während eines Schüleraustauschs in Kolumbien, sich bei einer Modelagentur zu bewerben. In Südamerika feierte die Blondine erste Erfolge vor der Kamera, zurück in Deutschland machte sie zunächst brav ihr Abitur. Die Wende brachte 2013 ein Anruf von Alexander Wangs Castingagentin. Der US-Designer hatte ein Foto von Ewers in einem Blog entdeckt und buchte sie direkt für seine erste Balenciaga-Show in Paris. Ewers, die an die junge Bardot erinnert, wurde zu Wangs Muse. Im Frühjahr sorgte eine Kampagne für sein Jeans-Label für Aufsehen, zudem schaffte es die 22-Jährige in den Pirelli-Kalender. Die deutsche "Vogue" feierte Ewers im März als "Liebling der Designer und Fotografen" und widmete ihr fünf verschiedene Cover.

Eine weitere Erfolgsfrau des Jahres 2015 ist die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander. An ihr kam in diesem Jahr niemand vorbei. Die 27-Jährige war in den vergangenen Monaten in sieben sehr unterschiedlichen Filmen zu sehen. Bei so viel Präsenz war es nur eine Frage der Zeit, bis die Modebranche auf Vikander aufmerksam wurde, denn dort gelten Prominente als beliebte Werbegesichter. Die Wahl fiel schließlich auf das französische Luxuslabel Louis Vuitton, das die nur 1,66 Meter große Schwedin zum Gesicht seiner aktuellen Kollektion machte.

Wir zeigen, wer sonst noch in der Modebranche für Schlagzeilen gesorgt hat.

jum