HOME

"Two and a Half Men"-Star sticht Justin Bieber aus: Ashton Kutcher kauft sich Traumhaus mit Kino

Testphase abgeschlossen: "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher hat sich das Haus, in dem er seit seiner Trennung von Demi Moore zur Miete lebte, jetzt offenbar gekauft. Einem dürfte diese Nachricht gar nicht gefallen: Teenieschwarm Justin Bieber.

US-Schauspieler Ashton Kutcher soll sich die Villa gekauft haben, die er nach der Trennung von seiner Frau Demi Moore gemietet hatte. Wie viel der 34-jährige Star aus der Fernsehserie "Two and a Half Men" dafür gezahlt hat, wurde zunächst nicht bekannt. Das Haus in den Hollywood Hills, einem schicken Stadtteil von Los Angeles, war nach Angaben von "E!Online" zuvor für 3,6 Millionen Dollar (2,7 Millionen Euro) auf dem Markt.

Das dreistöckige Haus bietet einen atemberaubenden Blick auf die Westküsten-Metropole und einen Swimmingpool. Zudem soll es über ein Kino und ein Fitnessstudio mit Massageraum verfügen. Laut dem Promi-Portal "TMZ" war auch der kanadische Teenie-Star Justin Bieber an dem Anwesen interessiert.

Mit der amerikanischen Schauspielerin Demi Moore war Kutcher seit September 2005 verheiratet. Im November vergangenen Jahres gaben sie ihre Trennung bekannt.

jwi/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel