HOME

Fans empören sich: Alessio mit iPad - neuer Shitstorm für Sarah Lombardi

Sarah Lombardi hat mal wieder Ärger wegen Alessio: Sie postete ein Foto von Alessio mit iPad - und erntete einen Sturm der Entrüstung.

Es war offenkundig lustig gemeint. Am Samstagabend postete Sarah Lombardi um kurz nach 21 Uhr auf ihrer Facebook-Seite ein Foto ihres Sohnes Alessio, das ihn mit einem Tablet-Computer zeigt. Dazu schrieb sie: "Hahaha. Von wegen schlafen. Ich geh grad schauen und er hat sich einfach das iPad geschnappt und chillt im Bett 😂".

Das fanden allerdings nicht alle ihrer 1,26 Millionen Fans lustig. Und da der Deutsche kaum etwas so liebt, wie andere Menschen in Erziehungssachen zu maßregeln, brach sich schnell ein Empörungssturm Bahn. Das Foto war keine zwei Minuten online, da meckerte eine Userin: "Übermutter hin oder her... Ich finde nicht, dass Kinder in dem Alter schon mit solchen Sachen spielen müssen... das kommt früh genug!" Mehr als 2.700 Leser drückten den "Gefällt mir"-Button - und unter dem Posting entstand eine lebhafte Diskussion darüber, in welchem Alter Kinder Smartphones und Tablets nutzen sollten. Als ob Lombardi das mit ihrem niedlichen Foto das intendiert hätte.

Empörung über Sarah Lombardi

Nur wenige User waren in der Lage, auf ein moralisches Urteil zu verzichten. Und so gehörten Beiträge wie dieser zur Minderheit: "Oh, die Supermamis sind wieder an Bord", schrieb eine Userin. "Habt ihr noch nie ein Spaßfoto von eurem Kind gepostet, nein? Dann geht zum Lachen in den Keller."

Der intelligenteste Beitrag kam von einer Frau, die gleich eine Analyse der ganzen Erregungsmaschinerie mitlieferte. Sie verglich das Foto mit einem "Streichholz in der Dynamit -Fabrik" und zählte die "Verstöße" auf, die das Bild in den Augen der moralisierenden User enthält. Als da wären: 

"1. Kinder in den Alter und iPad
2. um die Uhrzeit ein iPad
3. Alleine mit eine iPad
4. In seinem Bett obwohl er schlafen soll mit einen iPad
5. Er schläft mit 2 noch in einem Babybett?
6. die Uhrzeit ist nicht altersgerecht, um ins Bett zu gehen
7. Wieso hat er noch einen Schnuller?
Usw."

Viel besser konnte man diese Diskussion nicht auf den Punkt bringen. Dieser kluge Beitrag blieb freilich ungehört - lieber ereiferten sich die User weiter über Sarah Lombardis Erziehung.


che
Themen in diesem Artikel