HOME

Auszeichnung: Udo Lindenberg und Alexander Gerst erhalten Verdienstorden

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wird für herausragendes Engagement um das Gemeinwohl verliehen. Neben Udo Lindenberg und Alexander Gerst werden auch mehrere DDR-Bürgerrechtler geehrt.

Udo Lindenberg

Udo Lindenberg wird geehrt. Foto: Daniel Bockwoldt

Musiker Udo Lindenberg (73) und Astronaut Alexander Gerst (43) erhalten zum Tag der Deutschen Einheit den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

Lindenberg habe in einzigartiger Weise gegen die deutsche Teilung angesungen, erklärte das Bundespräsidialamt. Gerst sei durch seine wissenschaftliche Exzellenz, Energie und Eloquenz zu einem großen Vorbild geworden.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will am 2. Oktober, kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit, insgesamt 25 Männer und Frauen auszeichnen. Die zwölf Frauen und 13 Männer seien Akteure der Friedlichen Revolution und besonders engagierte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft, hieß es in der Mitteilung. Den Orden sollen auch mehrere DDR-Bürgerrechtler erhalten, darunter Pfarrer Rainer Eppelmann.

dpa