HOME

Leute von heute: Ben Affleck kämpft wieder gegen den Alkohol - Videoaufnahmen zeigen einen schwankenden Star

Ben Affleck kämpft seit Jahren gegen seine schwere Alkoholsucht. In den vergangenen Wochen soll er wieder in einigen Therapiezentren gesichtet worden sein. Videoaufnahmen zeigen ihn aber leicht desorientiert, wie er eine angebliche Einrichtung verlässt.

Ben Affleck

Wie das Portal "US Weekly" berichtet, ist Ben Affleck immer noch wegen seiner Alkoholsucht in Behandlung. Er wolle seine Therapie nach wie vor fortsetzen, heißt es: "Bens Hauptprioritäten sind nie ins Wanken geraten", wird eine Quelle aus dem Umfeld des 45-Jährigen Hollywoodstars zitiert. "Er konzentriert sich auf seine Familie und verbringt Zeit mit Freundin Lindsay Shookus . Der Umgang mit seiner Krankheit ist etwas, an dem er für den Rest seines Lebens arbeiten muss. Darauf konzentriert er sich."

Laut 'US Weekly' wurde Affleck in den letzten Wochen in mehreren Therapiezentren in Los Angeles gesichtet. Demnach arbeite er daran, sich ein festes Unterstützungssystem aufzubauen, das verschiedene Therapiestellen umfasst. Die britische Zeitung "Daily Mail" veröffentlichte ein Video, auf dem Affelck zu sehen ist, wie er angeblich eines der Therapiezentren in Begleitung von zwei Frauen verlässt. Er wirkt leicht desorientiert, aber glücklich.


mai, jum, sst
Themen in diesem Artikel