VG-Wort Pixel

"Es macht traurig" Zwei Jahre geheimgehalten: "Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner gibt Trennung bekannt

Die Fernsehmoderatorin Mareile Höppner und ihr Mann Arne Schönfeld haben sich getrennt. «Es kam nicht laut, es passierte leise», heißt es in einer am Freitagabend veröffentlichten Erklärung der beiden auf Höppners Instagram-Seite. Die Trennung ist demnach fast zwei Jahre her. «Aber wir brauchten die Zeit, um zu begreifen. Niemals ist man stolz oder froh, wenn so etwas passiert. Es macht traurig. Auch deshalb wollten wir es für uns behalten. Lange Zeit.» Doch nachdem sich der Druck einiger Medien erhöhte, nun ein paar Worte dazu, heißt es weiter: «Es geht uns heute wieder gut. Auch wenn wir kein Paar mehr sind, so sind wir für immer fest verbunden als Eltern. Wir sind für immer ein WIR - als Eltern, als Freunde und als Einheit.» Höppner moderiert im Ersten die Sendung «Brisant». 2006 hatte das langjährige Paar geheiratet, im November 2010 kam das gemeinsame Kind zur Welt.
Mehr
Das Statement auf Instagram kam überraschend: Die ARD-Moderatorin und ihr Ehemann Arne Schönfeld haben sich bereits vor zwei Jahren getrennt. 2006 hatte das langjährige Paar geheiratet, im November 2010 kam das gemeinsame Kind zur Welt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker