VG-Wort Pixel

Oberhaupt Tibets Dalai Lama feiert Geburtstag: Seine Heiligkeit wird 85

Sehen Sie im Video: Dalai Lama feiert Geburtstag: Seine Heiligkeit wird 85.


Der Dalai Lama feiert seinen 85. Geburtstag. Seine Heiligkeit, wie das spirituelle Oberhaupt Tibets offizielle genannt wird, musste jedoch auf größere Feierlichkeiten verzichten. Per Videokonferenz sprach er mit Anhängern und empfing Glückwünsche führender Persönlichkeiten aus der ganzen Welt. Nur einige wenige Mönche nahmen an einer Feier teil, die in der Bergstadt Dharamsala im Norden von Indien ausgerichtet wurde. Der Dalai Lama wurde bereits im Alter von zwei Jahren als die Wiedergeburt seines Vorgängers aufgefunden und erhielt im Jahr 1940 offiziell seinen Titel. Der Dalai Lama wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Nach einer missglückten Rebellion gegen die chinesische Herrschaft Tibets, war das geistliche Oberhaupt 1959 nach Indien ins Exil gegangen. Die Unterstützer des Nobelpreisträgers betreiben eine Exilregierung und fördern die Autonomie Tibets mit friedlichen Mitteln. Viele Tibeter fürchten, dass ihre Hoffnung auf ein von China unabhängiges Tibet nach Ableben des jetzigen Dalai Lamas endgültig zunichte gemacht würden. Für China ist der Dalai Lama nicht nur ein gefährlicher Separatist, die Volksrepublik reklamiert auch das Recht darauf, den nächsten Dalai Lama zu bestimmen. Viele Tibeter sehen darin den Versuch Chinas, mehr Einfluss auf Tibet auszuüben.
Mehr
Der Dalai Lama ist für viele der Hoffnungsträger auf dem Weg zu einem von China unabhängigen Tibet. Nun ist seine Heiligkeit 85 Jahre alt geworden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker