HOME

Eigenwilliger Superstar: Promi-Geburtstag vom 23. November 2019: Miley Cyrus

Miley Cyrus hat ihren ganz eigenen Kopf. Zuletzt sorgte die Sängerin und Schauspielerin vor allem mit ihrem Privatleben für Schlagzeilen.

Miley Cyrus

Miley Cyrus wird 27. Foto: Charles Sykes/Invision/AP/dpa

Die Nachricht sorgte für reichlich Aufregung: Nach nicht einmal einem Jahr Ehe gaben Miley Cyrus und Liam Hemsworth im August ihre Trennung bekannt.

«Sie haben entschieden, dass es das Beste ist und sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren», ließ das Promi-Paar über das Management der Sängerin mitteilen. Als Liam Hemsworth wenig später die Scheidung einreichte, gab er «unüberbrückbare Differenzen» als Grund an.

Cyrus und Hemsworth hatten sich 2012 verlobt, trennten sich aber kurz danach. 2015 näherte sich das Paar wieder an, kam schließlich erneut zusammen und heiratete kurz vor Weihnachten 2018.

Ihren Trennungsschmerz hat Miley Cyrus, die heute 27 Jahre alt wird, schließlich in dem Song «Slide Away» verarbeitet. Darin heißt es etwa: «Zu einer Zeit, als es wie im Paradies war». Und weiter: «Eines Tages wachte ich auf und alles war zu Staub geworden.»

Inzwischen gibt es einen neuen Mann an der Seite von Miley Cyrus: den Sänger und Schauspieler Cody Simpson. Der Australier hat kürzlich für ein wenig Aufsehen gesorgt, als er die TV-Show «The Masked Singer» gewonnen hat. Aber sind die beiden wirklich noch zusammen?

Aus dem Umfeld von Miley Cyrus heißt es angeblich, dass die beiden eine Auszeit nehmen, aber unbedingt Freunde bleiben würden, berichtet «RadarOnline.com», ohne allerdings Namen zu nennen. Aber noch sind das alles Spekulationen.

Mit der TV-Serie «Hannah Montana» war Miley Cyrus über Nacht zum Vorbild für eine ganze Generation junger Mädchen geworden. Sie selbst war elf, als sie sich erstmals um die Rolle bewarb, und zwölf, als Disney sie engagierte. In der TV-Serie lebt Miley Stewart - gespielt von Miley Cyrus - den Traum aller Teenager. Tagsüber trottet sie in Jeans in die Schule, am Abend verwandelt sie sich mit Hilfe einer blonden Perücke und glamourösen Outfits in einen Superstar.

Einen Hang zur Exzentrik zeichnet sie auch heute noch aus: «Mein Beruf erlaubt es mir, so rumzulaufen, wie es mir gefällt. Weder wilde Outfits noch verrückte Frisuren sind für mich tabu», sagte Miley einmal dem Magazin «Vogue».

Dabei überschreitet die Sängerin immer wieder gerne auch Grenzen: Legendär ist ihr Video zum Song «Wrecking Ball», in dem sie nackt auf einer Abrissbirne durch die Gegend schwingt.

dpa
Themen in diesem Artikel