VG-Wort Pixel

Nach mehr als 20 Jahren Forest Whitaker reicht die Scheidung ein


Forest Whitaker und Keisha Whitaker haben sich getrennt. Der Hollywood-Star hat nach 22 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht.

Hollywood-Star Forest Whitaker und Schauspielerin Keisha Whitaker, 46, haben sich getrennt. Wie "theblast.com" außerdem unter Berufung auf die Gerichtsdokumente meldet, hat der Oscar-Preisträger am Donnerstag die Scheidung eingereicht. Als Grund nennt er demnach "unüberbrückbare Differenzen". Außerdem soll aus den Papieren hervorgehen, dass der 57-Jährige "keinen Ehegattenunterhalt zahlen" möchte. Zudem sollen beide Seiten "für die eigenen Gerichtskosten" aufkommen, so seine Forderung.

Kein Trennungsgrund bekannt

Kennengelernt hatten sich die Schauspieler 1994 am Set von "Explosiv - Blown Away"  In dem Film spielten sie ein Liebespaar. Zwei Jahre später heiratete sie auch im echten Leben auf Jamaika. Zusammen haben sie die beiden Töchter Sonnet und True, außerdem brachte jeder ein Kind in die Ehe mit. Der Trennungsgrund ist nicht bekannt.

Quelle: "The Blast"


rös SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker