HOME

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Glückwünsche an Kate als Schadensbegrenzung?

Prinz Harry und Herzogin Meghan gratulieren Herzogin Kate via Instagram liebevoll zum Geburtstag. Wollen sie Schadensbegrenzung betreiben?

William (v.l.), Harry, Meghan und Kate: Wie sich die Veränderungen wohl auf die Beziehung der jungen Royals auswirken werden?

William (v.l.), Harry, Meghan und Kate: Wie sich die Veränderungen wohl auf die Beziehung der jungen Royals auswirken werden?

Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) mögen sich von ihren Pflichten als Royals zurückziehen wollen - die britische Königsfamilie allerdings wollen sie offensichtlich nicht im Stich lassen. Das zumindest legt ein Kommentar nahe, mit dem Meghan und Harry nun öffentlich auf Instagram Herzogin Kate (38) zum Geburtstag gratuliert haben.

Kate feiert am heutigen Donnerstag ihren 38. Geburtstag, was ihr offizieller Instagram-Account "kensingtonroyal" mit einem Foto der strahlenden Herzogin würdigt. Darunter befindet sich auch ein Glückwunsch ihres Schwagers und dessen Frau: "Wir wünschen der Herzogin von Cambridge alles Gute zum Geburtstag" steht dort, garniert mit zwei Emojis, einer Geburtstagstorte und einem roten Herz. Ob das die Wogen glätten wird?

SpotOnNews