HOME

Hochzeit mit Ashton Kutcher?: Mila Kunis verrät ihren Beziehungsstatus

In einer US-Talkshow soll Mila Kunis ein gut gehütetes Geheimnis verraten haben. Worum es geht, konnte der Moderator ihr an der Hand ablesen.

Sind sie's nun oder nicht?

Sind sie's nun oder nicht?

Bei einem Interview in der "Late Late Show" hat Mila Kunis ein Geheimnis gelüftet, das schon seit einiger Zeit die Medien umtreibt. Erst am Montag wird die Folge mit dem neuen Moderator James Corden auf dem US-Sender CBS ausgestrahlt, in der Kunis laut "Daily Mirror" endlich zugibt, bereits mit Schauspielkollege Ashton Kutcher verheiratet zu sein.

Okay, Corden musste dafür wohl einen Trick anwenden. Dem britischen Klatschblatt zufolge habe er mehrfach mit Kommentaren und Nachfragen versucht, ein Geständnis aus dem Hollywoodstar herauszupressen. Kunis sei aber immer bei einem vagen "Vielleicht" geblieben. Der 36-jährige Moderator habe sie dann gezwungen, ihren Ringfinger zu zeigen und siehe da: ein Ring.

Baby Nummer zwei?

Corden habe stolz verkündet: "Sie sind verheiratet. Schaut!" Die Schamesröte, die der Schauspielerin ins Gesicht gestiegen sei, habe die Bekanntgabe im Grunde bestätigt. Während einer Werbepause fragte er Kunis dann doch, ob er zu weit gegangen sei. Sie habe aber gelächelt und geantwortet: "Es ist okay."

Mila Kunis ist seit Sommer 2012 mit Ashton Kutcher liiert. Im Oktober vergangenen Jahres kam ihre erste gemeinsame Tochter Wyatt zur Welt. Im Interview gab sie außerdem zu, schon über "Baby Nummer zwei" nachzudenken. Schließlich "ist Ashton ein großartiger Vater".

awö