HOME

Mallorca: Auf Klitschko-Jacht bricht Feuer aus - Boxstar und seine Familie "kurzzeitig in Lebensgefahr"

Schreckmoment für Wladimir Klitschko: Mitten in der Nacht brach auf seiner gecharterten Jacht Feuer aus. Wie "Bild" berichtet, musste die Feuerwehr die Boxlegende und seine Familie retten. Es bestand "kurrzzeitig Lebensgefahr".

Wladimir Klitschko 

Wladimir Klitschko wollte von Ibiza nach Mallorca schippern.

DPA

Die Überfahrt nach Mallorca hatte er sich anders vorgestellt: Boxlegende Wladimir Klitschko war in der Nacht zu Montag auf einer gecharterten Jacht von Ibiza nach Mallorca unterwegs. Eigentlich wollten er und seine Familie die zirka 180 Kilometer gemütlich an Bord zurücklegen. Doch mitten in der Nacht der Schock: Bei hohem Seegang brach ein Feuer aus.

Wie die "Bild"-Zeitung nach Informationen von Klitschko berichtet, setzte die Crew der Jacht gegen 1.30 Uhr einen Notruf ab. Zu dem Zeitpunkt befand sich das Schiff zum Glück nicht mehr auf hoher See, sondern zirka sieben Seemeilen vor Mallorca. Die Küstenwache rückte aus, um den 43-Jährigen und seine Familie und alle Passagiere an Bord zu evakuieren. Nach Angaben von Klitschkos Management bestand "kurzzeitig Lebensgefahr".Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand schließlich unter Kontrolle.

Wladimir Klitschko dankt Feuerwehr und der Crew

Auf privaten Fotos ist ein Schaumteppich von den Löscharbeiten an Bord der Jacht zu sehen. Ein Video mit Aufnahmen der Evakuierung teilte Klitschko auf seinem Facebook-Account. Darauf ist zu hören, wie er sagt: "Es ist drei Uhr morgens, wir werden gerade von der mallorquinischen Feuerwehr gerettet. Inzwischen hat sich Klitschko bei allen Einsatzkräften und seiner Crew bedankt. "Alle taten ihr Bestes, die Lage unter Kontrolle zu bringen und uns so schnell wie möglich an Land zu holen", sagte Klitschko der Zeitung.

If you are wondering what happened to my family & friends and me while being on a chartered boat from Ibiza to Mallorca...

Gepostet von Klitschko am Dienstag, 25. Juni 2019

Nach ersten Ermittlungen sei der Brand im Maschinenraum der weißen Jacht ausgebrochen. Bei dem gecharterten Schiff handelt es sich nach Angaben der "Mallorca Zeitung" um eine "UM7". Die Brandursache werde derzeit untersucht, heißt es weiter. Klitschko wollte am Montag von Palma nach Deutschland fliegen, um an einer Kuratoriumssitzung der der Stiftung "Ein Herz für Kinder" teilzunehmen. Doch den Termin musste er absagen. "Diesmal wurde mein Wunsch 'kein Tag ohne Adrenalin' vom Schicksal etwas zu wörtlich genommen. Man sollte manchmal mit Wünschen vielleicht etwas vorsichtiger sein", sagte Klitschko.

mai