VG-Wort Pixel

Sendung mit Matthias Opdenhövel Nach Abschied von der "Tagesschau": Linda Zervakis wechselt zu ProSieben

Linda Zervakis arbeitet seit 2013 als "Tagesschau"-Sprecherin
Linda Zervakis arbeitete seit 2013 als "Tagesschau"-Sprecherin
© Christian Charisius / Picture Alliance
Neuer Job für Linda Zervakis: Die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin wechselt zu ProSieben. Dort wird die 45-Jährige ein Primetime-Format mit Matthias Opdenhövel moderieren.

Die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis wechselt zu ProSieben. Dort wird die 45-Jährige gemeinsam mit Matthias Opdenhövel eine neue zweistündige Primetime-Sendung moderieren. Diese soll "Zervakis und Opdenhövel live" heißen und Informationen, Interviews und Hintergrundinformationen bieten, teilte ProSieben am Mittwoch mit.

Das Format soll wöchentlich zur besten Sendezeit von 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr laufen. "Viertelstunde kann ich. Jetzt muss ich beweisen, dass ich eindreiviertel Stunden dranhängen kann", sagte Zervakis mit Blick auf ihre langjährige Tätigkeit bei der "Tagesschau".

"Zervakis und Opdenhövel live" soll vor der Bundestagswahl im Herbst an den Start gehen. An welchem Wochentag die Sendung läuft, war zunächst noch unklar. Senderchef Daniel Rosemann sagte: "Es wird ein Primetime-Abend werden. Es wird noch dauern, bis wir da konkreter werden."

Linda Zervakis erklärte ihren Wechsel von der ARD zu ProSieben so: "Für mich ist die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen, deshalb passte das. Außerdem hat mir imponiert, was ProSieben teilweise wagt, etwa mit Joko und Klaas. Außerdem steht jetzt mein Name auf der Sendung, das hatte ich bis jetzt auch nicht."

Linda Zervakis war acht Jahre "Tagesschau"-Sprecherin

Die in Hamburg geborene Zervakis war seit 2006 bei ARD-aktuell und seit 2013 eines der Gesichter der 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau". Am Montagabend verabschiedete sie sich nach acht Jahren von dem Format. Es seien "aufregende und schöne Jahre " gewesen, schrieb Zervakis auf ihrem Instagram-Account und bedankte sich bei allen Kollegen:innen und Zuschauer:innen.

Linda Zervakis im "Alman Taxi"

Vor Zervakis hatte sich im Dezember 2020 bereits "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer nach rund 36 Dienstjahren verabschiedet. Der 69-Jährige trat zuletzt in der RTL-Show "Let's Dance" an und wird künftig Anchorman einer neuen wochentäglichen Nachrichtensendung im RTL-Hauptabendprogramm sein.

Lesen Sie auch: 

jum/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker