VG-Wort Pixel

Moderatorin Nach Chemotherapie: Sonya Kraus zeigt sich mit langen Haaren – und einer komplett neuen Frisur

Die Moderatorin Sonya Kraus
Die Moderatorin Sonya Kraus
© Action Press
Nach ihrer Krebstherapie hat Sonya Kraus einen Großteil ihrer Haare verloren. Für ein besonderes Event ließ sie sich nun aber dennoch eine fantasievolle neue Haarpracht zaubern.

Mit viel Offenheit und Humor hatte die Moderatorin Sonya Kraus ("Talk Talk Talk") in den vergangenen Monaten über ihre Brustkrebserkrankung berichtet. Sie stand die fordernde Therapie tapfer durch, auch wenn sie dabei einen Großteil ihrer Haare verlor. Sicher nicht leicht für die 49-Jährige, deren Markenzeichen stets ihre lange, blonde Mähne war. Doch das Durchhalten scheint sich gelohnt zu haben – inzwischen geht es Kraus besser.

Und nun gönnte sie sich etwas Besonderes. Auf Instagram schrieb sie: "Statt in die Reha geht's für mich heim, nach Black Rock City zu Burning Man!" Gemeint ist das sagenumwobene Festival in den USA, das besonders viele Kreative anlockt.

Wobei die Moderatorin da korrigieren möchte: "BM (Burning Man) ist KEIN Festival, sondern eine Gemeinschaft von kunstinteressierten Freigeistern, für eine Woche in der unwirtlichsten Umgebung, die man sich vorstellen kann." Für Sonya Kraus offenbar ein echtes Traumziel.

Sonya Kraus zeigt ihre Festival-Frisur

Und jeder Mensch mit langen Haaren weiß, dass mehrere Tage auf einem Festival eine Herausforderung für den Look (und gelegentlich auch die persönliche Hygiene) sind. Eine taktisch kluge Frisur macht ein solches Abenteuer deutlich leichter.

Und so hat auch Sonya Kraus vorausgedacht und sich einen passenden neuen Look überlegt: Sie ließ sich viele kleine "HipHop-Zöpfe", an Cornrows erinnernde Flechtsträhnen, machen, die ihre Form halten und keiner großartigen Pflege bedürfen. Ganz einfach war die Frisur wohl aber nicht herzustellen.

Der Grund: Kraus' verbliebene Haare sind nicht so lang wie einst, künstliche Strähnen mussten eingeflochten werden. "Hab heute mal ausprobiert, was frisurentechnisch geht und bin so happy, dass meine Zöpfchen (mit viel Trickserei) funktionieren", schreibt sie auf Instagram und zeigt sich mit der neuen Haarpracht glücklich lächelnd. So steht dem Spaß in der amerikanischen Wüste hoffentlich nichts mehr entgegen, und die Moderatorin kann ihre kreative Auszeit so richtig genießen!

Quelle:  Instagram

wt

Mehr zum Thema



Newsticker