VG-Wort Pixel

Starfleet-Lieutenant Klingone Worf: Was macht "Star Trek"-Star Michael Dorn heute?

Sehen Sie im Video: Was macht "Star Trek"-Star Michael Dorn heute?






Durch seine Rolle des Klingonen Worf in "Star Trek" wurde Michael Dorn über Nacht berühmt.
Mit 282 Auftritten war der US-amerikanische Schauspieler in seiner Rolle in mehr "Star Trek"-Folgen zu sehen als alle anderen "Star Trek"-Darsteller.  Von 1987 bis 2002 spielte der Texaner den Starfleet Lieutenant und später Lieutenant Commander Worf.  Nach seinem Ausstieg aus dem "Star Trek"-Universum wurde es ruhig um Michael Dorn. Hauptrollenangebote blieben aus und so hielt er sich mit Nebenrollen in Independentfilmen über Wasser und tingelte von einem Star-Trek-Event zum nächsten. 
Privat ist Dorn ein begeisterter Pilot. Er besaß im Laufe der Jahre mehrere Kampfjets.    Zehn Jahre nach seinem Ausstieg aus der Science-Fiction-Serie äußerte Dorn, dass er gern in seiner Rolle als Commander Worf zurückkehren würde. 
Jetzt, weitere zehn Jahre später, ist es tatsächlich so weit. 2023 wird er in der dritten Staffel von "Star Trek: Picard" anlässlich eines Zusammemtreffens ehemaliger Crew-Mitglieder noch einmal seine berühmte Maske anlegen. 
Mehr
Durch seine Rolle des Klingonen Worf in "Star Trek" wurde Michael Dorn über Nacht berühmt.  Von 1987 bis 2002 spielte der Texaner den Starfleet Lieutenant und später Lieutenant Commander Worf. Doch was macht Dorn heute?

Mehr zum Thema



Newsticker