HOME

Sylvie Meis frisch verliebt: Ihr neuer Lover ist ein Geschäftsmann aus Dubai

"Ich bin so glücklich wie nie", sagte sie der Zeitschrift "Gala": Sylvie Meis ist frisch verliebt. Der neue Mann in ihrem Leben, mit dem sie derzeit ihren Urlaub auf Mallorca verbringt, ist ein Geschäftsmann aus Dubai.

Sylvie Meis

Moderatorin Sylvie Meis verriet der "Gala": "Ich bin so glücklich wie nie."

Drei Jahre nach der Scheidung von Fußballer Rafael van der Vaart und einigen gescheiterten Beziehungen ist Moderatorin Sylvie Meis frisch verliebt. Wie die Zeitschrift "Gala" berichtet, ist Meis' Neuer ein Geschäftsmann aus Dubai. 

Meis gab "Gala" zu ihrer neuen Liebe ein exklusives Interview, das am Donnerstag erscheint. Die Zeitschrift traf die Moderatorin zu einem Fotoshooting in einer Finca auf Mallorca. Auf ihren Gefühlszustand angesprochen sagte sie strahlend: "Ich bin so glücklich wie nie."

Demnach haben sich Meis und ihr neuer Partner vor eineinhalb Jahren kennengelernt und sind seit Herbst 2015 ein Paar. Der neue Mann in ihrem Leben ist Mitte 30 und kein Prominenter. Seinen Namen will Meis nicht verraten.

Time for some fastfood ??#summer #summerholiday #fun ?????????❤️☀️☀️☀️☀️? #pooling #sohappy

Ein von Sylvie Meis Official Account (@1misssmeis) gepostetes Foto am

Happy Sunday! #sundayfunday #pegasus #floatie #itsazooinhere ?? #pooling #splishsplash ????? @michaelgoldenbaum

Ein von Sylvie Meis Official Account (@1misssmeis) gepostetes Foto am

Gemeinsamer Urlaub auf Mallorca

Wie die "Gala" weiter berichtet, machen die 38-Jährige und ihr neuer Freund derzeit zusammen Urlaub auf Mallorca. Ihr zehnjähriger Sohn Damain, der aus der Ehe mit Rafael van der Vaart stammt, ist ebenfalls dabei. Auf Instagram postet die Moderatorin regelmäßig Schnappschüsse vom Pool - unter anderem mit einem Einhorn als Badespielzeug.

Nach der Trennung von Rafael van der Vaart machte Sylvie Meis mit wechselnden Beziehungen Schlagzeilen, die jedoch alle nicht von Dauer waren. Ihre Liebe zum Schweizer Klubbesitzer Maurice "Momo" Mobetie scheiterte im vergangenen Jahr. Danach lästerte der 36-Jährige öffentlich über seine prominente Ex-Freundin. "Ich war nicht glücklich genug, um den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen", sagte Mobetie.

Mit ihren Ex-Freunden hatte Sylvie Meis viel Pech

Ähnlich erging es Meis bereits mit dem Franzosen Guillaume Zarka, der nach der Trennung 2013 Details über die Beziehung zu Meis verriet. Ob sie mit ihrem neuen Partner nun einen diskreteren Kandidaten gefunden hat? Angeblich scheue der neue Lover Auftritte im Rampenlicht, schreibt die "InTouch".

Was bleibt, ist die Tatsache, dass beide eine Fernbeziehung führen. Während Sylvie Meis in Hamburg lebt, ist ihr Freund im 6500 Kilometer entfernten Dubai zu Hause. Allerdings versuchen sich die beiden so häufig wie möglich zu besuchen.

Erstaunliche Parallele: Auch Sylvies Ex-Mann Rafael van der Vaart führt eine Fernbeziehung. Seit Februar ist er mit der niederländischen Handballerin Estavana Polman liiert. Während sie für einen dänischen Verein spielt, ist van der Vaart bei Betis Sevilla in Spanien unter Vertrag. Von der Entfernung hat das Paar aber offenbar die Nase voll: Angeblich soll sich van der Vaart derzeit in Dänemark nach einem neuen Verein umsehen.

jum
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(