HOME
Bildkombo Donald Trump (r.) und Stephen K. "Steve" Bannon

Trump holt Steve Bannon

Jetzt dürfte der Wahlkampf richtig hässlich werden

Donald Trump bei seiner Rede in der Youngstown State University im US-Bundesstaat Ohio

Donald Trump

"Die Kriminalität in Deutschland ist auf ein unglaubliches Niveau gestiegen"

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump

US-Wahlkampf

Müll, Schleim, Abschaum - Donald Trumps Krieg gegen die Medien

Donald Trump wittert in Pennsylvania Wahlbetrug

Verschwörungstheorien

Trump: Wenn ich in Pennsylvania verliere, muss es Betrug sein

Trump, Rihanna und Cosby im Bett mit Kanye West: Szene aus dem Video "Famous"

Analyse von "Famous"

Werner Herzog "im Bett" mit Kanye West und Donald Trump

Von Sophie Albers Ben Chamo
Michael Moore, Donald und Ivanka Trump

US-Regisseur Michael Moore schreibt Ivanka Trump

Nur du kannst uns noch helfen, deinen Vater als Präsidenten zu stoppen

Donald Trump bei seiner Wahlkampfrede in Sunrise, Florida

Donald Trump

"Der IS verehrt Präsident Obama. Er ist der Gründer des IS"

Donald Trump

Reaktionen auf Trump-Entgleisung

"Jemand anderes säße jetzt im Polizeiwagen"

Donald Trump bei einer Wahlkampfrede in North Carolina

US-Wahlkampf

Schüsse auf Clinton? Trump sorgt mit zweideutiger Bemerkung für Skandal

Donald Trump bei einer Wahlkampfrede in Windham, New Hampshire

Republikaner warnen vor Trump

"Der verantwortungsloseste Präsident der US-Geschichte"

Donald Trump will die Wirtschaft radikal umbauen

Kampf ums Weiße Haus

Trump kündigt radikales Wirtschaftsprogramm an

"Wenn er Präsident wird, werde ich sein Vize"

Diese Promis wählen Trump

Bei der Eröffnungsfeier der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro steigt Feuerwerk über dem bunt beleuchteten Stadion Maracana auf

Olympia 2016

Party, Pfiffe und so einige Botschaften - die Spiele in Rio sind eröffnet

Von Jan Christoph Wiechmann
Unterstützer von Donald Trump auf einer Wahlkampfveranstaltungen

Video der "New York Times"

Unzensiert: So geht es auf Donald Trumps Wahlkampfevents zu

Auf einer Demonstration in Richmond, Virgina, hält eine Demonstrantin die Porträts von Hillary Clinton und Donald trump mit Geld im Mund in die Höhe.

Grafik zum US-Wahlkampf

Clinton gegen Trump: Entscheidet am Ende das Geld?

Donald Trump

Familie von gefallenem Soldaten

Trump will sich nicht bei den Khans entschuldigen

Von Alexander Meyer-Thoene
Donald Trump (m.) 1964 während seiner Zeit an der New York Military Academy

Nach Angriff gegen gefallenen Veteran

Donald Trump - und seine nicht ganz stimmige Wehrdienst-Geschichte

Bei einer Wahlkampfveranstaltung fühlte sich Donald Trump vom Geschrei eines Baby gestört

Geschrei während Rede

Trump wirft weinendes Baby raus

Versuchter Angriff auf Trump

Zehn Jahre Haft drohen

Autist wollte Trump erschießen - Mutter kämpft für Auslieferung

Machtergreifung: Adolf Hitler, Wilhelm Frick, Hermann Göring und Rudolf Heß am 30. Januar 1933

Welt am Abgrund?

Warum wir nicht in einer Zeit "wie in den 1930ern" leben

Von Sophie Albers Ben Chamo
Khizr Khan

Nach Eklat Trump vs. Khan

US-Verfassung wird zum Amazon-Bestseller - aber leider die falsche Version

Von Daniel Bakir
Melania Trump während ihrer Rede auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner

US-Wahl

Trump reagiert gelassen auf Veröffentlichung von Melanias Nacktbildern

Die Simpsons während einer Diskussion über Donald Trump

Kultserie gegen Republikaner

Die "Simpsons" kämpfen gegen Trump mit Hitler-Anspielung

Muslimisches Ehepaar spricht

Diese Rede könnte Trump zum Verhängnis werden

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(