HOME

Jesse James

Die Scheidung ist durch

Sandra Bullock löst ihre Ehe

Blitz-Scheidung für Sandra Bullock

Ex-Mann Jesse James verzichtet auf Unterhalt

Schön und humorvoll

Sandra Bullock stiehlt den Vampiren die Show

MTV Movie Awards

Sandra schockt Scarlett

Jesse James leistet Abbitte per TV

"Ich bin der meistgehasster Mann der Welt"

Bullock-Ehemann Jesse James

"Ich wollte erwischt werden"

Seitensprung-Abbitte per TV

Jesse James: "Ich wollte erwischt werden!"

Erotische Videos

Wie Michelle McGee ihre Affäre vermarktet

Eine Krankheit und ihre Therapie

Im Keller der Sexsüchtigen

Von Ulrike von Bülow

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Linda de Mols House of Boys

Sandra Bullocks Ehemann Jesse James

"Sandy ist die Liebe meines Lebens"

Bullock will adoptiertes Baby allein großziehen

Noch-Ehemann James sagt "Ja" - zur Scheidung

Oscarpreisträgerin Sandra Bullock

Plötzlich Mutter - und Single

Sandra Bullock

Scheidung eingereicht, Baby adoptiert

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Schatz, ich habe deinen Namen vergessen

Krankheit Sexsucht

Wenn Lust zur Last wird

Betrogene Sandra Bullock

Ihr Mann will sich bessern, sie will nicht das Sorgerecht für die Kinder

Jesse James will seine Ehe retten

Sandra Bullocks Mann geht in Therapie

Sandra Bullock

Untreuer Gatte will sich und seine Ehe retten

Sandra Bullocks Ehedrama

"Monster"-Schlagzeilen reißen nicht ab

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Sandra Bullock - ausgestochen

Von Jens Maier

Sandra Bullock

Scheidungsberichte sind "total falsch"

Jesse James

Sandra Bullocks Ehemann entschuldigt sich

Sandra Bullocks Ehedrama

Jesse James bereut sein schlechtes Verhalten

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.