HOME
Russell Brand mischte eine GQ-Gala mit unpassenden Nazi-Vergleichen mächtig auf

Hallervorden-Eklat

Die Promis und ihre Nazi-Sprüche

Didi Hallervorden holte seinen Preis "heim ins Reich" und er ist nicht der Erste, der mit NS-Sprüchen auffällt. Von Ausschwitz-Mode bis zum "guten Kerl" Hitler wird kein Fettnapf ausgelassen.

Scherz auf Wahlplakaten

Erststimme für Jopi Heesters!

Jopies Beerdigung

Ein Ständchen im Himmel

Abschied in Weiß

Beerdigung von Johannes Heesters in München

Trauerfeier in München

Letztes Geleit für Jopie Heesters

Jopie Heesters ist tot

Jetzt ist er im Maxim

Sorge um 108-Jährigen Entertainer

Jopie Heesters muss über Weihnachten in Klinik bleiben

Sorge um 108-jährigen Entertainer

"Jopie" Heesters auf der Intensivstation

Große Sorge um 108-jährigen Entertainer

Johannes Heesters in kritischem Zustand

Eine lebende Legende

Johannes Heesters feiert seinen 108. Geburtstag

108. Geburtstag

Jopie Heesters hält sein Versprechen

Das Alter und ein Schwächeanfall

Sorge um Johannes Heesters ist groß

Nach Schwächeanfall im Krankenhaus

Heesters sagt Konzert zum 108. Geburtstag ab

Jopie Heesters in Klinik eingeliefert

Entertainer erleidet Schwächeanfall

Schwächeanfall

Johannes Heesters wird in Klinik behandelt

Boetticher und die junge Liebe

Lolita für Loser

Von Sophie Albers Ben Chamo

Ausladung für Jopi

Johannes Heesters bleibt "Persona non grata"

"Après-Ski-Hits" bei DSDS 2011

Johannes Heesters kann's besser

500. Folge "In aller Freundschaft"

Das Skalpell des Ostens

Johannes Heesters

107 und noch immer Ziele

Johannes Heesters auf der Bühne

Musiktheater Inselkomödie in Berlin

Rolf Hochhuth inszeniert die "Inselkomödie"

Jopi Heesters, Sex-Streiks und der Kalte Krieg

Glosse

Jopie Heesters auf dem Weg zum 106. Bambi

Von Carsten Heidböhmer

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Sarah, deine Tage sind gezählt!

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(