VG-Wort Pixel

Oscar-Preisträger Tom Hanks nach Corona-Infektion: "Wenn Sie das nicht schaffen, dann habe ich nicht viel Respekt vor Ihnen"

Sehen Sie im Video: Tom Hanks fordert zum Maskentragen und Händewaschen auf.




Der weltbekannte und preisgekrönte Hollywoodschauspieler Tom Hanks hat im Zusammenhang mit der Veröffentlichung seines neuen Films "Greyhound" vor allem noch mal auf die grundsätzlichen Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie hingewiesen. Er selbst war bereits Anfang des Jahres in Australien mit dem Virus infiziert gewesen: "Ob es uns gefällt oder nicht. Es betrifft uns alle. Und es gibt ein paar Mindeststandards, die man einhalten sollte. Drei winzige Dinge kann wirklich jeder umsetzen, wenn man will. Tragen Sie eine Maske, waschen Sie Ihre Hände, halten Sie Abstand. Wenn Sie das nicht schaffen, dann habe ich nicht viel Respekt vor Ihnen." "Greyhound" ist ein Kriegsfilm, der die Geschichte eines Kapitäns der US-Navy bei seinem ersten Einsatz 1942 zeigt. Dabei soll er einen internationalen Konvoi anführen und Handelsschiffe vor deutschen U-Booten schützen. Der Film sollte ursprünglich Mitte Juni in die Kinos kommen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wird er nun über Apple TV+ im Streaming angeboten. "Sie können eine beeindruckende Erfahrung machen, wenn Sie "Greyhound'" sehen. Es ist nicht dasselbe wie in einem Kino. Aber das ist die neue Realität. Und Streaming wird es weiter geben. Ich vermisse die Möglichkeit, in ein Kino zu gehen, um den Film zu sehen. Aber das ist die Realität von Covid-19 und wir müssen damit leben." Der 64-jährige Tom Hanks hat neben der Hauptrolle im Film auch das Drehbuch geschrieben, das auf dem Roman von C. S. Forester "The Good Shepherd" aus dem Jahr 1955 basiert. Die Veröffentlichung im Kino wurde vom 22. März auf den 8. Mai und schließlich auf den 12. Juni und damit dreimal verschoben, um nun als Streaming-Angebot bereitzustehen.
Mehr
Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung seines Films "Greyhound" hat Hanks noch mal auf die grundsätzlichen Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie hingewiesen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker