HOME

Magermodel: "Ihre Tochter wiegt mehr als ihre Models": Shitstorm gegen Victoria Beckham

Weil eines ihrer Models auf Kampagnenbildern erschreckend dünn aussieht, wird Victoria Beckham im Netz heftig kritisiert - dabei wollte die Designerin eigentlich nur ihre neuen Brillen bewerben. 

Victoria Beckham

In ihrer Autobiografie gab Victoria Beckham 2001 zu, selbst magersüchtig gewesen zu sein. Und trotzdem wurde die Erfolgsdesignerin in den vergangenen Jahren immer wieder kritisiert, weil die Models in ihren Kampagnen oft extrem dünn aussehen. "Sie sind jung, sie sind dünn, aber das heißt nicht, dass sie krank sind“, verteidigte sich Beckham vor Jahren in der britischen Tageszeitung "The Telegraph". Jetzt muss die 43-Jährige erneut einen Shitstorm über sich ergehen lassen. Grund dafür ist ein Bild ihrer neuen "VBEyewear"-Kollektion: Erschreckend dünn sieht das 29-jährige Model Giedre Dukauskaite darauf aus. Dukauskaite, in einer cremefarbenen Seidenbluse und einer weiten Hose der Designerin, soll eigentlich nur eines der neuen Brillengestelle von Beckham präsentieren. Doch für einige empörte Nutzer auf Facebook und Co. wird die Brille auf der Nase zur Nebensache.

Beckhams Models seien viel zu dünn, sagen Kritiker

Sofort, nachdem Beckham das Bild gepostet hatte, brach in den Kommentaren unter dem Foto auf Facebook und Instagram eine heftige Diskussion aus: "Dieses Bild ist der Grund, warum meine sowieso schon dünne Tochter glaubt, sie müsse weniger essen", schrieb da eine wütende Mutter, ein anderer Nutzer nahm seine Empörung mit etwas Humor und kommentierte: "Komm schon, gib deinem Model mal einen Burger zu essen." Wiederum andere wurden in ihrer Wortwahl deutlich extremer: "Das sieht so aus, als sei Anorexie ein Trend. Schäm dich!", hieß es da, eine Userin giftete sogar gegen Beckhams sechsjährige Tochter Harper Seven: "Beckham sollte sich schämen, Essstörungen zu promoten. Ihre junge Tochter wiegt mehr als ihre Models."

Beckham selbst äußerte sich nicht zu den neuen Vorwürfen. Stattdessen postete sie auf Instagram ein Selfie mit Sohn Cruz. "Das beste Ende nach einem langen Tag", schrieb die Frau von Ex-Fußballer David Beckham unter dem Foto und ergänzte noch den Hashtag "tiredmummy" (deutsch: Müde Mama). Offenbar war sie sogar zu müde, um sich gegen ihre Kritiker zu wehren. 

Der Fußballprofi und das Spice-Girl: Victoria und David Beckham: So lernte sich das Traumpaar kennen


ls