HOME

Leute von heute: GNTM-Model Laura Bräutigam: Sie besiegte den Lymphdrüsen-Krebs, jetzt ist sie Mutter

Ihr "Wunderbaby" ist da: Die ehemalige GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam ist nur ein Jahr nach ihrer Lymphdrüsen-Krebserkrankung Mutter geworden. Diese und weitere Vip-News im Überblick.

Vip News: Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam hat ihr Baby bekommen

14. Juli 2020

Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam hat ihr Baby bekommen

"Ein Kind kann das ganze Herz ausfüllen, ohne nur ein einziges Wort zu sagen. Am 29.05.2020 ist unsere kleine Liz zur Welt gekommen. Wir haben die erste Zeit nur für uns genossen und möchten euch jetzt an unserem Glück teilhaben lassen": Mit diesen Worten hat Laura Bräutigam auf ihrem Instagram-Account die Geburt ihrer Tochter nun öffentlich gemacht. Für die ehemalige GNTM-Kandidatin war schon die Schwangerschaft eine echte Überraschung. Denn: Die 20-Jährige erkrankte vor über einem Jahr an Lymphdrüsen-Krebs im Brustkorb. Die Ärzte hätten ihr gesagt, dass sie zwei bis drei Jahre nach der Chemo unfruchtbar sein würde. Doch schon kurze Zeit danach wurde sie schwanger. Nun hat sie ein gesundes Baby zur Welt gebracht – ein "Wunderbaby", wie Bräutigam es beschreibt.

Quelle: Instagram Laura Bräutigam

Von "A" wie Angelina Jolie oder Amal Clooney über "H" wie Heidi Klum und Helene Fischer bis "Z" wie Zac Efron und Zara Philips: In der Welt der Promis ist immer etwas los. Ob sich nun neue Paare finden, Babys geboren werden oder Scheidungen über die Bühne gehen – täglich gibt es spannende Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen zu vermelden. Dabei interessieren uns nicht nur nationale, sondern auch internationale Stars, Royals und Reality-TV-Darsteller.

Vater war "Sexiest Man Alive" und seine Tochter wird immer hübscher

"VIP kompakt": das Wichtigste aus der Welt der Stars

Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hält Sie der stern in dieser täglich aktualisierten "VIP kompakt"-Strecke über wichtige Ereignisse in der Promi-Welt auf dem Laufenden und zeigt Ihnen Fotos, die Sie gesehen haben müssen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

mai, jum, sst, ls, che, maf, fs, ikr