HOME

Leute von heute: Naddel hofft "auf seriöse Jobangebote" – und zieht bis dahin erst mal zurück zu ihrer Mutter

Nadja Abd el Farrag hatte lange keinen festen Wohnsitz. Jetzt zieht die 54-Jährige erst einmal zurück zu ihrer Mutter. Diese und weitere Vip-News im Überblick.

Naddel zieht zu ihrer Mutter

6. Dezember 2019

Nadja Abd el Farrag wohnt wieder bei ihrer Mutter

Zuletzt lebte sie zwischen Hotelzimmern und Sofas von Freunden. Jetzt hat Nadja Abd el Farrag wieder einen festen Wohnsitz – nämlich bei ihrer Mutter in Hamburg. Die 54-Jährige hat derzeit weder festes Einkommen noch langfristige Jobaussichten. Im Interview mit der "Neuen Post" sagt sie: "Gerade erst habe ich meinen Rentenbescheid bekommen – 200 Euro." Für die Unterstützung ist Naddel ihrer Mutter zwar dankbar, eine Dauerlösung soll die Mutter-Tochter-WG aber trotzdem nicht sein. Dieter Bohlens Ex-Freundin hofft in naher Zukunft "auf seriöse Jobangebote", wie sie erklärt. Sie ist sich aber sicher: "Einen normalen Job kann ich nicht machen. Niemand stellt eine durch die Medien bekannte Person ein. Dabei müsste ich arbeiten, bis ich umfalle."

Quelle: RTL.de

Picture Alliance

Von "A" wie Angelina Jolie oder Amal Clooney über "H" wie Heidi Klum und Helene Fischer bis "Z" wie Zac Efron und Zara Philips: In der Welt der Promis ist immer etwas los. Ob sich nun neue Paare finden, Babys geboren werden oder Scheidungen über die Bühne gehen – täglich gibt es spannende Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen zu vermelden. Dabei interessieren uns nicht nur nationale, sondern auch internationale Stars, Royals und Reality-TV-Darsteller.

"VIP kompakt": das Wichtigste aus der Welt der Stars

Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hält Sie der stern in dieser täglich aktualisierten "VIP kompakt"-Strecke über wichtige Ereignisse in der Promi-Welt auf dem Laufenden und zeigt Ihnen Fotos, die Sie gesehen haben müssen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

mai, jum, sst, ls, che, maf, fs