VG-Wort Pixel

Legendäres Pop-Duo Wham!-Sänger: So sieht Andrew Ridgeley heute aus

Sehen Sie im Video: So sieht Wham!-Sänger Andrew Ridgeley heute aus.




Sie waren eines der erfolgreichsten Pop-Duos der Musikgeschichte. Mit Hits wie "Wake Me Up Before You Go-Go" und "Last Christmas" war „Wham!“ weltweit in den Charts. Der damals 18-Jährige Andrew Ridgeley gründete 1981 zusammen mit seinem Schulfreund George Michael das Duo „Wham!“. 1986 nach vielen Hits, löste sich die Band auf. George Michael feierte daraufhin weiter Erfolge als Musiker, doch was wurde aus seinem früheren Bandkollegen Andrew Ridgeley? Zuerst versuchte es der heute 57-Jährige nach seiner Musikkarriere als Formel-3-Rennfahrer in Monaco, jedoch erfolglos. Auch als er anschließend eine Schauspielkarriere in L.A. anstrebte hatte der ehemalige Wham!-Interpret wenig Erfolg. Im Jahr 1990 kehrte er für ein Solo-Album in die Musikbranche zurück und veröffentlichte „Son Of Albert“. Andrew führte nach seiner steilen "Wham!"-Karriere ein ruhiges Leben. Fern vom Rampenlicht lebte er mit seiner Frau, „Banarama“-Sängerin Keren Woodward, auf einer Farm in Cornwall. Nach seiner Scheidung 2017 betrieb er zeitweise eine Bar in England. Seit Jahren engagiert sich Andrew für diverse Wohltätigkeits-Projekte und veröffentlichte im vergangenen Jahr die Autobiografie "Wham!, George & Me". Sie beschreibt die Geschichte eines der erfolgreichsten Musikduos aller Zeiten. Der Mann, der mal als „Animal Andy“ bekannt war, wirkt heute wie ein stylischer Herr im fortgeschrittenen Alter, der niemandem mehr etwas beweisen muss.
Mehr
Sie waren eines der erfolgreichsten Pop-Duos der Musikgeschichte. Mit Hits wie "Wake Me Up Before You Go-Go" und "Last Christmas" war Wham! weltweit in den Charts.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker