VG-Wort Pixel

Mode Diese Lederhose als Trend 2022 – so stylen Sie sie richtig

Frau trägt Lederhose
Die Lederhose liegt auch im Herbst 2022 im Trend. Wir stellen angesagte Modelle vor – die nicht nur in Schwarz daherkommen.
© iprogressman / iStock / Getty Images
Allmählich wird es Herbst – und an kälteren Tagen ist Leder in der Mode nicht wegzudenken. Wir stellen die Lederhosen-Trends 2022 vor und haben Styling-Tipps parat.

Es gibt Klassiker, die erfinden sich immer wieder neu. Wie beispielsweise die Lederhose: Sie liegt im Herbst 2022 im Trend und hat sich weiterentwickelt. Statt nur in der engen schwarzen Variante daherzukommen, gibt es mittlerweile angesagte neue Varianten. Wir stellen drei Modelle vor und haben die passende Styling-Inspiration parat.

1. Trend: Enge Lederhose / Leder-Leggings

Affiliate Link
-15%
cofi1453 Leggings »Leggings Lederhose Jeggings Leather Damen Hose Businesshose Eleganz«
Jetzt shoppen
16,99 €20,00 €

Ein Klassiker, der immer geht und der auch im Herbst 2022 im Trend liegt, ist die enge Lederhose beziehungsweise Lederleggings oder Leggings in Lederoptik – wenn man auf echtes Leder verzichten möchte. Sie verleiht jedem Outfit einen eleganten Hingucker-Effekt und hält in der Regel auch warm. Sie kann etwa lässig mit Sneakern oder Boots und einem Oversize-Pulli oder Hoodie getragen werden. Oder Sie stylen Sie schick mit Stiefeletten und einem Mantel. 

2. Trend: Farbige Lederhose

Affiliate Link
RICK CARDONA by Heine Lederhose
Jetzt shoppen
159,00 €

Sowieso ist Farbe ein großes Thema: Auch der Lederhosen-Trend 2022 ist da keine Ausnahme. Probieren Sie also ruhig mal farbige Varianten aus. Die Lederhose macht sich nämlich nicht nur in Schwarz, sondern auch in Braun oder Rot gut. Diese Modelle sollten mit schlichten Farben, bestenfalls Nudetönen oder auch Schwarz kombiniert werden, etwa einem hellen Strickpullover und farblich passenden Sneakern oder Boots.

3. Trend: Weite Lederhose

Affiliate Link
ASHLEY BROOKE by Heine Lederhose
Jetzt shoppen
219,00 €

Die Lederhose muss 2022 aber nicht mehr hauteng sein: Der Trend geht hin zum lässigen Look, entweder mit weitem Bein oder im Jogginghosen-Stil. Das verleiht dem Outfit einen coolen Touch. Am besten passen zur Lederhose im Jogginghosen-Stil Sneaker, zur Lederhose mit weitem Bein oder auch im Paperbag-Stil sind auch Stiefeletten eine gute Wahl. Eine Bluse oder ein Rollkragen-Pulli eignen sich als weitere Kombinationsmöglichkeiten. Es geht aber auch der komplette Leder-Look bestehend aus lässiger Lederhose, Hoodie, Lederjacke und Sneakern.

Tipp: Mit Gutscheinen für Mode und Kleidung, etwa einem Gutschein von Otto, können Sie übrigens bei vielen verschiedenen Shops beim Einkaufen sparen.

Alternativen zu echtem Leder

Mittlerweile muss es kein Leder sein, damit ein trendiger Look entsteht. Zwar kann auch Leder nachhaltig sein, wenn die Herstellungsbedingungen gut sind und die Hose jahrelang getragen wird. Doch es gibt auch Alternativen wie veganes Leder oder Kunstleder, die der echten Lederhose in nichts nachstehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

maf

Mehr zum Thema

Newsticker