HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

stern-Stimme Maries Modelcheck: GNTM: 60 Sexpartner und dann nicht mal den Venus-Job? Skandal!

Nackt durch Los Angeles, Sally ohne BH, Seitenduscherinnen, Venus-Casting und die Frage: Gibt Marius Müller-Westernhagen seine GNTM-Titel zurück? Kaum Atempausen in dieser Woche.

Neue Staffel der Castingshow: Heidi Klum oben ohne - das ändert sich bei GNTM 2018

Frage: Welches Model ist noch nie auf riesigen Anhängern nackt durch Großstädte gefahren? Genau. Keins.

Darum hat der ProSieben-Realitäts-Beauftragte genau das vorgeschlagen. Damit es nicht zu sehr nach dem identischen Shooting von 2017 aussieht, ist als Accessoire dieses Mal kein nackter Mann dabei. Sondern eine Dusche. Ja, richtig. Duschend durch Los Angeles. Reinheitsoffensive bei GNTM. Handy-Blitzlichtgewitter aus der grölenden Menge am Straßenrand inklusive.

Die Mädchen allerdings sind begeistert. Wie sie da so in knappen Bikinis am Straßenrand warten und den Truck das erste Mal sehen, bricht Jubel aus, als wäre soeben angekündigt worden, diese Saison gäbe es für die Gewinnerin doch keinen Opel Adam, sondern ein richtiges Auto.

Klaudia mit H₂O

Die größte Problematik bahnt sich bei Staffel-Crazy-Horse Klaudia mit K an. Sie verrät eines ihrer intimsten Geheimnisse: "Ich bin kein Oben-Duscher, ich bin mehr so ein Seiten-Duscher". Ja, so habe ich auch geguckt. Für das Shooting egal, kritisch nur im Hinblick auf hygienische Aspekte. Da wünscht man sich ja vielleicht eher eine Unten-Duscherin.

Der Vorfreude tut das aber keinen Abbruch. Miss Wasserscheu schmeißt sich euphorisch unter die Truck-Dusche. Fotograf Christian Anwander gibt vorher noch schnell einen Tipp, den er sich von Otto Rehagel ("Kontrollierte Offensive") und Helmut Markwort ("Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken") zusammengeklaut hat: "Kontrollierter Spaß und an den Körper denken". Dann geht es auch schon los auf dem Hollywood Boulevard.

Dort läuft es dann bei allen eigentlich ganz okay. Lediglich Zoe macht etwas Sorgen, wie folgender Dialog mit Heidi Klum plakativ veranschaulicht:

"Du musst schon ein bisschen mehr machen."

"Was denn?"

"Ja, was machst Du denn, wenn du in der Disco tanzt?"

Genau. Wer geht nicht im Bikini in Discos und hat dort stets eine Dusche dabei? Selbst Insider-Tipps von Fotograf Christian Anwander fruchten nicht: "Mehr sexy, auch von der Expression her."  Weniger sexy auch vom Ergebnis her fällt daher das Fazit aus. Zoe wird abgewatscht: "Wenn ich einen ganzen Tag mit dir shooten müsste, könnte ich mir gleich die Kugel geben!" Disco-Duscherin Heidi schickt noch ein zickiges "also wenn da was dabei ist, dann ist das ein Zufallstreffer" hinterher.

GNTM: Das ist hier nicht Fieber, Mutti

Ein anderes Problem dagegen plagt Pia: Grippe. In einem Moment ist ihr total kalt, dann total heiß. Das müsste ihr allerdings vom Verhalten von Heidi Klum bekannt vorkommen. Das kurzfristig organisierte Fieberthermometer zeigt dann aber nur 37,2 Grad. Sie wird überleben. Man merkt der Studentin aus München die Enttäuschung an. Bei ihrer Mutter hat das immer geklappt.

Leider ist die nicht hier, um ihr eine Entschuldigung zu schreiben. Entsprechend bleibt Klassenlehrerin Heidi Klum - im Nebenberuf Allgemeinmedizinerin (mit Schwerpunkt "gemein") - hart. Pia muss ran. Duschen statt schlafen. Wenn man sich die Frisur von Thomas Hayo ansieht, läuft das bei ihm normalerweise offensichtlich genau andersrum. 


Venus ist nicht nur eine Erotikmesse

Apropos Hayo. Es ist bereits 20.52 Uhr, als der Juror der Herzen im Trailer vor der 48. Werbepause erstmals ein "es geht um einen ganz wichtigen Job" einwerfen darf. Tatsächlich steht der traditionell als "größter Job der Staffel" deklarierte Venus-Job an. Dieses Jahr hat Gillette allerdings keine Lust mehr auf TV-Spots mit den GNTM-Kandidatinnen. Für die Gewinnerin reicht es nur für ein Online-Tutorial. Nur noch online statt TV. In etwa also die Karriere von Carsten Maschmeyer.

Um dem Ganzen dennoch einen professionellen Anstrich zu geben, entsendet Venus gleich zwei Damen als Casting-Beisitzerinnen. Beide wirken ein wenig wie Zwillinge. Unterscheiden kann man sie nur dadurch, dass eine der beiden offensichtlich am Angela-Merkel-Mundwinkel-Syndrom leidet.


Die Mädchen kämpfen dann einzeln damit, Pflege-Accessoires an ihre imaginären Follower zu bringen. Zoe wählt den Schrubber mit Massagefunktion. Klar. Sie ist ja auch die mit den angeblich 60 Sexpartnern. In sofern ist die Wahl nicht überraschend. Wenn es ums Bürsten geht, kennt sie sich aus.

Am Ende bekommt ausgerechnet Christina den Job. Wäre Zoe Harry Potter, wäre Christina Lord Voldemort. 60 Sexpartner und dann nicht mal den Venus-Job? Natürlich ein Skandal. Bei ProSieben befürchtet man schon, dass Marius Müller-Westernhagen empört alle seine GNTM-Titel zurückgibt.

Klaudia ohne Haar

Auch ich bin enttäuscht. Hätten die beiden Venus-Twins etwas Feingefühl, hätte Klaudia mit K den Job bekommen. Wenn die sich epiliert, ist sie nämlich Klaudia ohne Haar. Stichwort keine Haare.

In den Final Walk geht es diese Woche knallhart mit blankem Schädel. Heidi Klum kündigt an: "Heute bekommen die Mädchen Glatzen". Kurz denkt man: Aha, ein spontanes Date mit einem NPD-Wähler? Aber Entwarnung. Den Mädchen wird in der Maske lediglich der Bruce Willis Gedächtnis-Look verpasst.

Bevor Fotos verteilt werden, schneit aber noch Julia Bauer vorbei. Sie hat nichts mit Joghurt zu tun, sondern ist die Chefredakteurin der BUNTE. Kurz bevor ihre journalistische Karriere mit einem Pulitzer-Preis gekrönt wird, zeigt sie ihre Investigativ-Fähigkeiten noch mal beim schonungslosen Kandidatinnen-Interview. Einzeln werden die verbliebenen 10 Mädchen mit Fotos aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Bauer ist nämlich vom Fach und weiß: "Das Internet vergisst nichts." Das gilt auch für Auflagen-Statistiken. Dort steht die Celebrity-Schleuder BUNTE aktuell übrigens bei knapp 430.000 pro Woche.


GNTM: Sally ohne BH

Mal als Einordnung: Das ist etwa die Follower-Zahl einer durchschnittlichen GNTM-Absolventin. Da tut sich die Leser-Anzahl zwischen Kandidatin und BUNTE nichts. Die Mädchen erreichen das allerdings pro Bild. Mehrfach am Tag. Ginge es also um heutige Reichweiten-Realität, müsste sich eigentlich umgekehrt Frau Bauer stellen und von den Mädchen Fragen wie "Wieso hat BUNTE, die es seit 1954 gibt, auf Instagram mit 122.000 Followern eigentlich nur etwa halb so viele wie Klaudia mit K, die gefühlt erst seit einer Woche dabei ist?" gefallen lassen.

Die schlimmsten Erkenntnisse dieser inszenierten Hetzjagd sind dann: Klaudia mit K hat Fotos in Unterwäsche gepostet. Da guckt Julia Bauer kurz sehr kritisch in die Kamera und rügt die Freizügigkeit. Sich im TV von wildfremden Menschen im Bikini fotografieren zu lassen, ist augenscheinlich okay. Selber eins zu machen dagegen nicht. Schrödingers #Aufschrei.

Auf Platz zwei der Aufregungs-Skala nimmt dann Sallys Oben-Ohne-Bild ein. Damit ist die Lektion gelernt und Frau Bauer kann sich wieder ihrer Hauptbeschäftigung widmen: Dem Abdrucken von Gegendarstellungen.


Für Zoe geht es nicht weiter

Während des Final Walks sitzt die Jury wieder einträchtig zusammen. Dabei fällt noch mal deutlich auf, dass GNTM dieses Jahr von den Thomas Hayo & Michael Michalsky Festspielen zur "Günther Klum seine Tochter"-One-Girl-Show verkommt: Waren am Anfang der Staffel Hayo und Michalsky noch weitestgehend alleine auf weiter Flur, übernimmt die Shootings oder Challenges Heidi Klum mittlerweile oft alleine. Vermutlich ist sie beim ProSieben Chef ins Büro marschiert und hat geplusquamperfektiert: "In den letzten Wochen war mir aufgefallen gewesen, dass ich viel zu wenig Sendezeit gehabt hatte." Logisch, dass das Richtung Finale anders werden muss.

Am Ende hält dann Hayos Negativ-Serie: Heidi schmeißt mit Zoe sein viertletztes Pferd im Stall raus. Er geht mit nur drei Mädchen in die Top nächste Woche, Michalsky mit 6. Die Gucci-Gang schrumpft innerhalb von zwei Wochen nach dem Aderlass von Victoria jetzt alleine auf Sally. Wie sich die einköpfige Gang jetzt ohne Crew schlägt, sehen wir nächste Woche. Da gibt es dann auch den traditionellen Besuch von den Freunden und Familie der Mädchen. Dabei beherrscht nur eine Frage: Wird ein neuer Honey dabei sein? Ich bin gespannt.

Bis dahin: Alles Liebe, Eure Marie 

Neue Staffel der Castingshow: Heidi Klum oben ohne - das ändert sich bei GNTM 2018
  • Marie von den Benken