VG-Wort Pixel

Elegant und modisch Schick zur Hochzeit als Gast: Diese Outfits eignen sich

Hochzeitsgäste lachen in die Kamera
Sie sind zu einer (Sommer-)Hochzeit geladen? Wir haben Tipps, wie Sie sich schick zur Hochzeit als Gast kleiden.
© Paul Bradbury / Getty Images
Nachdem in der Corona-Pandemie einige Hochzeitsfeiern ausfallen mussten, dürfen allmählich wieder größere Events geplant werden. Wie Sie schick zur Hochzeit als Gast gehen können, verraten wir hier. 

Inhaltsverzeichnis

Während der Corona-Pandemie mussten einige Hochzeitsfeiern ausfallen oder verschoben werden. Allmählich dürfen zukünftige Ehepaare wieder kleinere Feste planen und Gäste einladen. Wie geht man aber schick zur Hochzeit als Gast? Hier kommen einige Anregungen für Outfits, die elegant und modisch sind und sich auch noch für andere Anlässe lohnen können. 

Kleid für Frauen zur Hochzeit

Affiliate Link
ASHLEY BROOKE by Heine A-Linien-Kleid mit Zier-Ösen
Jetzt shoppen
79,99 €

Für Frauen eignet sich als Hochzeitsgast-Outfit natürlich ein elegantes Kleid: Das wirkt sofort schick und gut angezogen. Vor allem Midikleider wirken festlich, wenn sie einen klassischen Schnitt und wenig Extras wie Pailletten oder Volants haben. Aber Vorsicht: Die Farbe des Brautkleids (meist Weiß, Creme oder Elfenbein) sollte es natürlich nicht haben. Wenn es keinen Dresscode gibt und Sie noch keine Ahnung haben, was Sie tragen können, können Sie sich auch an den Trends für Brautjungfernkleider orientieren. Neben Midikleidern sind auch festliche Cocktailkleider, die nicht zu bunt oder voluminös sind, immer eine gute Wahl.

Und: Schwarz sollte Ihr Kleid ebenfalls nicht sein. Es sollte auch nicht zu glamourös oder wuchtig sein, damit die Braut noch optisch im Mittelpunkt steht. Statt Extravaganz ist also eine lockere, schlichte Eleganz angesagt; statt zu viel Accessoires und Schmuck lieber kleine Highlights wählen. Eine tolle Alternative zum Kleid ist übrigens eine Rock-Top-Kombi in hellen Farben, die gerade bei einer Sommerhochzeit frisch und ungezwungen wirkt. 

Jumpsuit oder Hosenanzug

Eine weiteres passendes Hochzeitsgast-Outfit für Frauen sind Jumpsuits oder ein Hosenanzug. Dabei ist es wichtig, dass dieser Look nicht zu Business-lastig wirkt, so, als würde man gerade ins Büro wollen. Ein Hosenanzug mit einem lockeren Schnitt, einem hellen Top oder einer luftigen Bluse darunter, Sandaletten oder Pumps dazu und schon können Sie schick zur Hochzeit als Gast gehen. Wer modisch im Trend liegen möchte, kann sich auch an den Trendfarben 2021 orientieren.

Auch elegante Jumpsuits eignen sich als Outfit für eine (Sommer-)Hochzeit. Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Look nicht zu bunt ist und nicht zu wilde Prints auf dem Trendteil vorhanden sind. Auch zum Jumpsuit passen Pumps oder Sandaletten, Mules lassen sich ebenfalls zum schicken Outfit kombinieren. Eine kleine Tasche und etwas Schmuck runden das Hochzeitsgast-Outfit ab.

Hochzeitsgast-Outfit für Männer

Affiliate Link
-33%
Daniel Hechter Anzugsakko
Jetzt shoppen
159,99 €239,00 €

Als Mann können Sie im Anzug natürlich schick zur Hochzeit als Gast gehen. Dabei muss es aber nicht der Klassiker in Dunkelblau sein, mit schwarzen Anzugschuhen, steifem weißem Hemd und Krawatte. Es darf gern etwas lockerer sein – und bleibt dennoch schick: ein Sakko oder Blazer (der natürlich gut sitzen sollte) aus Leinen in einer hellen Farbe, dazu ein lockeres Hemd, eine dunkle Anzughose und wahlweise schicke, saubere Sneaker oder Schnürer sind ebenfalls ein schickes Hochzeitsgast-Outfit, das nicht zu steif und gezwungen wirkt, sondern elegant und modisch ist. 

Dresscode bei einer Hochzeit: Das sollten Sie beachten 

Diese Outfitideen für Hochzeitsgäste sind natürlich nur passend, wenn es keinen klaren Dresscode gibt, nach dem Sie sich richten müssen. Gibt es einen, gilt dieser natürlich auch für Ihr Hochzeitsgast-Outfit. Hier gilt: Heißt es auf der Einladung, dass sich Gäste "casual" kleiden sollen, sind Sie in der Outfitwahl recht frei. Beim Dresscode "Black Tie" handelt es sich um einen offiziellen festlichen Anlass nach 18 Uhr. Sie sollten sich stilvoll und elegant kleiden und statt zum lässig-schicken Look zu Abendkleid und Smoking greifen. Ansonsten richten Sie sich nach dem Brautpaar und der Location, um einen passenden Look zu finden.

Weitere Tipps zum Hochzeitsgast-Outfit

  • Für Männer gilt in der Regel: Das Jackett erst ausziehen, wenn auch der Bräutigam seines abgelegt hat.
  • Frauen sollten darauf achten, dass sie bei einer kirchlichen Hochzeit in der Kirche die Schultern bedeckt haben und nicht zu viel Ausschnitt tragen.
  • Paare sollten ihren Look aufeinander abstimmen, um harmonisch zu wirken. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker