HOME

Freizeit

Veggie-Geheimtipps

NEON Logo

Freizeit

Vegetarische Geheimtipps, die auch Fleischesser mögen

NEON Logo
Das Design des neuen britischen Geldscheines aus Kunststoff bei seiner Präsentation 2013

Fünf-Pfund-Note

Britische Vegetarier flippen wegen Geldschein aus

Vorsicht: Nicht jeder Wein ist etwas für Veganer! 

Das Tier im Wein

Hätten Sie gewusst, dass Wein nicht vegan ist?

Aldi: Food-Aktivist kritisiert neue Kampagne

Food-Aktivist über Aldis neue Kampagne

"Aldi ist einfach ziemlich populistisch"

Von Denise Snieguole Wachter
Italien streitet um vegane Ernährung für Kinder

Vorschlag aus Italien

Sollten Eltern bestraft werden, die ihre Kinder vegan ernähren?

Veganer

Fleisch untergejubelt?

Dieser Küchenchef legt sich mit Veganern an – und wird gefeuert

Vegan: Ernährungsstil und Milliarenmarkt

Lebensstil als Alternative

Vegane Ernährung: Vom Körnerfraß zum Milliardenmarkt

Von Katharina Grimm
Christian Rach sucht das beste Steakhouse Deutschlands
TV-Kritik

"Deutschlands Lieblingsrestaurant"

Rach sucht das beste Steakhouse und stellt eine merkwürdige Aufgabe

Von Denise Snieguole Wachter

Zuhause

Tiere essen

NEON Logo
Radieschen, Salat, Möhren: Vegetarier ernähren sich durchaus abwechslungsreich. Aber ist der Verzicht auf Fleisch auch gesund?

Fleischverzicht

Vegetarisch ist besser für die Gesundheit? Das stimmt leider nicht immer

Von Ilona Kriesl
Wearables Smartwatch Apple Watch

Ganz schön vermessen

Wie Wearables unser Leben verändern

Ein Mann bindet Würste zusammen

Nach Krebswarnung der WHO

Was spricht noch für Fleisch und was dagegen?

Berlin ist Vegetarier-Hauptstadt

Kulinarische Gleichstellung

Berlin ist die Hauptstadt der Vegetarier

Flüchtlinge: Helfer in der Kleiderkammer

Wenn Helfer Ansprüche stellen

Vorwurf in Flüchtlings-Kleiderkammer: kaum Snacks für Vegetarier und Veganer

Vegan kochen

Mit gefüllten Pizzabrötchen zum Partyglück

Eier und Speck, frisch aus der Pfanne: Für manche Menschen gibt es nichts Schöneres am Morgen

Wissenschaftlich erklärt

Deshalb duftet gebratener Speck so lecker

Seht her, wie glücklich wir sind - mit Pärchenselfies wird in sozialen Netzwerken ein Image kreiert. Frauen sind dabei Meisterinnen im Eifersüchtigmachen.

Online-Dating mit Tinder & Co.

So verändern Smartphone-Apps unser Liebesleben

Der rumänische Straßenhund Leila lebt wie sein Frauchen seit Jahren vegan. Auf Leilas Speiseliste stehen neben Karotten auch Birnen, Nüsse, Linsen, Reis und vegane Tierfuttermischungen.

Veganes Hundefutter

Gemüse und Tofu statt Knochen

Gemüse ist das Grundnahrungsmittel jedes Vegetariers. Aber auch viele Produkte aus fernen Ländern sind gefragt. Von A wie Amaranth bis Z wie Zatar.

Von A wie Amaranth bis Z wie Zatar

Vegetarier-Wissen für Angeber

Bert Gamerschlag antwortet

Drei Ideen für Vegetarier

Auf zum Dschungelcamp

Rainer Langhans macht's für 50.000 Euro

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(