HOME

O.C. California, Scrubs & Co.: J.D. und Turk grüßen: Zwölf Serien, die du in den 2000er garantiert gesehen hast

Wir begeben uns auf eine kleine Zeitreise in die Welt der beliebtesten Serien der 2000er Jahre. Vor Netflix & Co. musste auf die neueste Episode einer Serie immer mindestens eine Woche gewartet werden, umso größer war die Vorfreude.

2000er Serien haben mittlerweile Kultstatus und lassen uns in Nostalgie schwelgen

2000er Serien haben mittlerweile Kultstatus und lassen uns in Nostalgie schwelgen (Symbolbild)

Picture Alliance

Lasst uns gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und die beliebtesten Serien aus den 2000er Jahren Revue passieren lassen. Damals begeisterten uns drei zauberhafte Hexen aus San Francisco sowie tag träumende Assistenzärzte aus dem Sacred Heart Hospital. In Stars Hollow lernten wir das Kleinstadtleben kennen und in der Wisteria Lane die Vor- und Nachteile einer Nachbarschaftsbeziehung. 

1. O.C. California (2003-2007)

Nicht nur der Anblick der kalifornischen Küste ließ Fanherzen höher schlagen, Kultcharaktere wie Seth Cohen überzeugten mit Humor und schwarzer Lockenpracht. Nicht zu vergessen sind aber auch die anderen Hauptcharaktere: Marissa, die in viele Klischeekisten passte und dann auch wieder so gar nicht dazu gehören wollte. Summer, die oberflächlich anmutende, zur Umweltschützerin mutierte beste Freundin und Ryan, der seiner Herkunft trotzte und das gute Herz der Truppe war. Wir vermissen definitiv den Anblick der Vier am Pier von Newport Beach und die vielen Krabben in Blätterteig. Hier gibt es "O.C. California" auf DVD.

2. Scrubs (2001-2010)

John Dorian, alias "J.D." sorgte mit seinen legendären Tagträumereien für viele Lacher in den 2000er. Idol und Gegenspieler Dr. Cox machte sich deswegen das eine oder andere Mal über den jungen Assistenzarzt lustig. Immer mit von der Partie war Johns bester Kumpel Turk. J.D. und er sind wohl der Inbegriff der Bromance. Die temperamentvolle Krankenschwester Karla und die tollpatschige Assistenzärztin Elliot Reid machten die Gruppe komplett. "Scrubs" gibt es hier auf DVD.

Keiner konnte so schön Tagräumen wie der junge Arzt "J.D."

Keiner konnte so schön Tagräumen wie der junge Arzt "J.D."

Picture Alliance

3. Friends (1994-2004)

Streng genommen lief "Friends" überwiegend in den 90er Jahren. Allerdings gibt es kaum eine Serie, die Fans weltweit so sehr geprägt hat und deshalb gehört sie definitiv in diese Liste. "Friends" ist ein Urgestein der Sitcoms. Nicht umsonst ließen sich so einige "How I met your Mother"-Episoden von der beliebten Serie inspirieren. Die Clique um Rachel, Ross, Monica, Chandler, Phoebe und Joey trotzte dem alltäglichen Wahnsinn New Yorks und den Irrungen und Wirrungen der Liebe immer mit sehr viel Humor. Hier gibt es eine originelle "Friends"-DVD-Box.

4. One Tree Hill (2003-2012)

In keiner anderen Serie wurde so viel Basketball gespielt wie in "One Tree Hill". Die gegensätzlichen Halbbrüder Nathan und Lucas Scott lebten in einer Kleinstadt in North Carolina. Lucas, der Außenseiter und verträumte Schriftsteller, wagte zu Beginn der Handlung einen Schritt in die Welt des verzogenen Nathans. Völlig klar, dass zukünftige Machtkämpfe, zaghafte Annäherungen und jede Menge Liebesdrama vorprogrammiert waren. "One Tree Hill" gibt es hier auf DVD.

5. Gilmore Girls (2000-2007)

Die "Gilmore Girls" flimmerten fast acht Jahre über die TV-Bildschirme. In sieben Staffeln erzählte die beliebte Serie die Geschichte von einer besonderen Mutter-Tochter-Beziehung. Mutter Lorelai wurde schon mit 16 Jahren schwanger. Kurzerhand entfloh sie dem spießigen Elternhaus und zog ihre Tochter Rory allein groß. Die Handlung der Serie setzte 16 Jahre später an und begleitete die beiden bei wichtigen Lebensentscheidungen und Gefühlschaos. Besonders im Gedächtnis geblieben sind die sarkastischen und schnellen Dialoge der Beiden. Alle "Gilmore Girls"-Staffeln findest du online bei Netflix. Der Streaminganbieter hat sogar eine vierteilige Fortsetzung gedreht. Wer die Serie lieber auf DVD Zuhause haben möchte, der findet sie hier.

6. Charmed (1998-2006)

Hex, Hex! Oder doch nicht? In der Fantasy-Serie "Charmed" hatten die drei Hauptfiguren zwar magische Fähigkeiten, aber jede von den drei Halliwell-Schwestern beherrschte eine andere Zauberkunst. Da gab es Phoebe mit hellseherischen Visionen und einem Hang zu bösen Jungs, Piper, die Dinge und Menschen in ihrer Bewegung einfrieren konnte und Prue, die telekinetische Talente hatte. Wer die Serie länger verfolgt hat, lernte später auch noch Halbschwester Paige kennen. Sie hatte wohl die coolste aller Fähigkeiten, da sie sich von einem Ort zum anderen beamen konnte. Wichtige Wörter aus der Serie: "Wächter des Lichts", "Buch der Schatten" und "Leeeeeooo". Den Zauber der Serie kannst du auch zu dir nach Hause holen mit dieser "Charmed"-DVD.

Bei "Charmed" gab es immer etwas zum Staunen

Bei "Charmed" gab es immer etwas zum Staunen

Picture Alliance

7. Malcolm mittendrin (2000-2006)

Die Serie hütete ein Geheimnis besonders gut: den Nachnamen der Familie, um die sich die Serie drehte. Wer genau hinsah und hinhörte, entdecke beiläufig in der allerersten Folge von "Malcolm mittendrin", dass der Familienname "Wilkerson" war. Die Handlung spielte im fiktiven Vorort Newcastle. Dort lebte Malcolm mit seinen Eltern und Brüdern. Zu Beginn der Serie entdeckte seine Lehrerin, dass er hochbegabt ist und einen sagenhaften IQ von 165 zu bieten hat. Fortan musste Malcolm sich mit dieser Bürde durchs Leben kämpfen. Hier findest du die Serie auf DVD.

8. Desperate Housewives (2004-2012)

In der Wisteria Lane, einer fiktiven Straße in Nordamerika, war wirklich gar nichts normal. Ob es der Tod einer Nachbarin oder die Affäre mit dem Gärtner war, irgendetwas gab es immer zu tratschen und zu fürchten. Die Serie handelte von den Erlebnissen der vier Nachbarinnen und Freundinnen Susan, Gabrielle, Lynette und Bree sowie deren Familien und Freunden. Die verstorbene Nachbarin, Mary Alice Young kommentierte das Treiben ihrer ehemaligen Freundinnen dabei aus dem Jenseits. Die komplette Serie gibt es hier auf DVD.

9. Sex and the City (1998-2004)

New York, Mode, Freundinnen und unzensierte Gespräche, so lässt sich "Sex and the City" zusammenfassen. Die vier Protagonistinnen Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha sprechen beim morgendlichen Brunch nur zu gern über ihre aktuellen Partner, Ex-Affären oder den Typen am Tisch gegenüber. Zwischendurch ging es immer wieder um die große Liebe zur Wahlheimat New York, die mit tollen Aufnahmen der Stadt untermalt wurde. Viel wichtiger war allerdings die Liebe zwischen Carrie und Mr. Big. Die beiden wollten sich zwar, aber irgendwie kam auch immer etwas dazwischen. Auf dem Weg zur großen (Selbst-)Liebe begleiteten sich die vier Freundinnen mit viel Humor und Empathie. Auf DVD gibt es "Sex and the City" hier.

10. Greys Anatomy (2005-heute)

Es ist kaum zu glauben, aber "Greys Anatomy" ist tatsächlich eine Serie der 2000er! Warum das kaum zu glauben ist? Weil die Serie immer noch läuft und neue Staffeln hervorbringt. Das sind nun ganze 14 Jahre. Diese beeindruckende Sendezeit kommt nicht von ungefähr. Fans weltweit begleiten die jungen (Assistenz)-Ärzte bei ihrem Alltag als Lebensretter. Startete damals alles mit der Liebe zwischen Dr. Grey und Dr. McDreamy, äh, Dr. Shepherd, nahm sich die Handlung im weiteren Verlauf auch Flugzeugkatastrophen und seltenen Krankheiten an. Fest steht aber, dass keine Serie so schön vom Liebesleben junger Ärzte erzählen kann wie diese. Die erste Staffel gibt es hier auf DVD.

11. Buffy (1997-2003)

Buffy befand sich immer im Bann der Dämonen, was zu einigen brenzligen Situationen führte. Die Serie widmete sich der jungen Vampirjägerin Buffy. Neben dem Heranwachsen musste Buffy gegen Vampire und Dämonen kämpfen und tat das immer mit viel Charisma. Die Serie hatte zu Beginn ein sehr geringes Produktionsbudget, was die Macher dazu veranlasste unbekannte Schauspieler mit wenig Erfahrung ans Set zu holen. Das zahlte sich aus, die talentierte Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar wurde durch ihre Rolle als "Buffy" bekannt. "Buffy" gibt es hier auf DVD.

12. Smallville (2001-2011)

Jetzt wird es super, denn in der Serie "Smallville" stand die Erzählung der Jugendjahre des Helden Clark Kent, alias Superman, im Vordergrund. Zu Beginn der Serie musste sich der junge Clark in einer neuen Familie und der Kleinstadt, Smallville, zurechtfinden. Jede der zehn Staffeln widmete sich einem neuen Lebensabschnitt des jungen Helden und so entdeckte er nach und nach seine Bestimmung und neue Fähigkeiten. Du möchtest "Smallville" noch einmal schauen? Hier findest du die Serie auf DVD.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Game of Thrones
hl