HOME
NEON streamt

"Good Omens": Wenn ein Engel und ein Dämon die Welt vor der Apokalypse retten

Wenn es nach einigen Christen geht, sollte "Good Omens" verboten werden. Das forderten rund 20.000 Gläubige in einer Petition. Schließlich sei die Serie Blasphemie. Zum Glück ist die Aufforderung den Machern egal. Denn die Amazon-Produktion solltet ihr unbedingt sehen.

Die Fantasy-Komödie "Good Omens"

Fantasy-Komödie

Good Omens auf Amazon Prime

Der eine ein Dämon, der andere ein Engel – gemeinsam schließen sie einen Pakt, die Welt vor der Apokalypse zu retten. Was nach einer völlig abstrusen Geschichte klingt, ist die Handlung von "Good Omens". Die Miniserie basiert auf dem Fantasy-Roman "Ein gutes Omen" von Terry Pratchett und Neil Gaiman – und erzählt auf humorvolle Weise den Kampf zwischen Gut und Böse bzw. Himmel und Hölle.

Wann gucken? Jederzeit. Die Serie lässt sich gut nebenbei gucken.

Für Fans von: "Lucifer", "Stranger Things" - und britischem Humor. Denn "Good Omens" schafft es, diese zwei Serien mit etwas Humor zu verbinden.

Binge-Faktor: ♥♥. Am Stück muss man sie nicht gucken, aber die Miniserie lädt dazu ein.

Picture Alliance

Du hast am Wochenende mal wieder nichts vor? Na dann nichts wie ab vor den Fernseher, den Laptop oder das Tablet. Die gängigen Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder Sky haben einiges in ihren Mediatheken zu bieten. Du bist überfordert mit all der Auswahl und weißt einfach nicht, welche Serie oder Doku du zu erst gucken sollst? Auch dafür haben wir eine Lösung: NEON streamt.

Good Omens Trailer Deutsch

Die besten Streaming-Tipps aus der NEON Redaktion

In der Fotostrecke sammeln wir all unsere Lieblingsserien aus der Redaktion und geben euch einen kleinen Vorgeschmack, was euch erwartet. Dazu Infos wie "Für Fans von", "Wann gucken?" und das wichtigste: den "Binge-Faktor" – damit einem Serienmarathon im Pyjama nichts mehr im Wege steht! Da ist für jeden was dabei – versprochen.