HOME

Instagram-Tipps von NEON: Von Lavendel bis Katzenminze: So lässig bringt uns eine Berlinerin Blumenkunde bei

Genervt von den ganzen Influencern auf Instagram? Wir haben Empfehlungen für euren Feed, die ihr bestimmt noch nicht kennt. Inspirierend, wissenswert oder unterhaltsam - hier ist für jeden was dabei. Neuester Liebling: Blumenkunde bei "Onebouquetperday".

Auf der Suche nach frischem Futter für deinen Instagram-Feed? Kein Problem. Wir haben hier einige Empfehlungen aus unserer NEON-Redaktion für euch zusammengestellt, die wir regelmäßig aktualisieren:

Weil Blumen glücklich machen: onebouquetperday

Blumen sagen mehr als tausend Worte heißt es immer so schön. Und die bunten Blüten machen sich auf Instagram ganz besonders gut - kein Wunder also, dass Blumen dort so langsam zum Trend mutieren. Zumal auf Hochzeiten Blumen-Bullis die neuen Candy-Bars sind. Aber Hand aufs Herz: Wer kennt schon wirklich mehr als Stiefmütterchen, Hortensie und Ringelblume?  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

The One Bouquet per Day Series #onebouquetperday [71/ 184] Woodland sage, rose, garden lady’s mantle, Culver's root, Garden cosmos, Apple mint, coriander, coral bells, picked today in my garden at Björkåsa. I am wearing an antique 1910’s underdress, given to me by a friend a couple of years ago. It made such a nice backdrop for today‘s bouquet and brought me in a wedding mood - in ten days, I am going to make all the floral decorations for a friend‘s wedding, including the bridal bouquet. If I would have to choose mine, it would look like this: with my favourite summer flowers, very simple and laid-back 🌿💕 🌿 [Swedish: stäppsalvia, ros, jättedaggkåpa, kransveronika, rosenskära, rundmynta, koriander, alunrot | German: Hain-Salbei, Rose, Weicher Frauenmantel, Kandelaber-Ehrenpreis, Schmuckkörbchen, Rundblättrige Minze, Echter Koriander, Purpurglöckchen | Latin: Salvia nemorosa, Rosa, Alchemilla mollis, Veronicastrum virginicum, Cosmos bipinnatus, Mentha suaveolens, Coriandrum sativum, Heuchera brizoides] 🌿 #inspiredbynature #slowflowers #blomsteruppropet #floralartnow #peoplescreatives #flowerstagram #flowerphotography #embracingtheseasons #floralphotography #floralstories #realflowersoftheseason #slowfloralstyle #livetpålandet #bauerngarten #cottagegarden 👗👉🏼 dress #vintage #1910 #sustainablefashion #hållbartmode #nachhaltigemode #vintagedress #vintagekleid #vintageklänning

Ein Beitrag geteilt von Juliane Solvång (@onebouquetperday) am

Wer mehr über Blumen erfahren will, ist bei #onebouquetperday genau richtig. Die Berlinerin Juliane Solvång postet dort jeden Tag ein Bild von einem Blumenstrauß, den sie pflückt, wo auch immer sie gerade unterwegs ist. Und nebenbei gibt sie ihren Followern noch eine Stunde Pflanzenkunde - in den Bildbeschreibungen vermerkt sie nämlich die Namen aller Blumen, die sie in der Hand hält, im Fahrradkorb oder in der Vase präsentiert.

Mittlerweile folgen der Wahlschwedin, die ihren Wohnsitz bald wieder nach Deutschland verlegen will, fast 14.000 Menschen. Ihr Wissen hat sich Solvång übrigens selbst beigebracht und gibt die Blumen-Expertise nun per Instagram an uns weiter.

Weil wir Grumpy Cat so sehr vermissen: louisandmonae

Erst vor wenigen Wochen erschütterte eine traurige Nachricht die Social-Media-Welt: Tardar Sauce, besser bekannt als Grumpy Cat, der flauschige Vierbeiner mit dem dauergenervten Gesichtsausdruck, ist tot. Doch wie das nun mal so ist, ließ das Internet nicht lange auf sich warten und hat bereits einen würdigen Nachfolger für Grumpy aufgetan. Dürfen wir vorstellen? Louis.

Die Perserkatze ist sechs Jahre jung und wohnt in Austin, im US-Bundesstaat Texas. Und sieht aus, als hätte er wirklich UNFASSBAR schlechte Laune. Laut Medienberichten bekommt seine Besitzerin immer wieder Anfragen, ob es sich bei Louis Gesichtsausdruck um einen genetischen Fehler handele – tue es aber nicht. Und entgegen seiner Mimik sei er ein sehr fröhlicher, verschmuster Kater, der für sein Leben gern Laser verfolge und mit seinem Spielzeug spiele.

Weil wir uns alle nicht so ernst nehmen sollten: brosbeingbasic

Warum folgen?: Das allseits beliebte "Urban Dictionary" beschreibt die "Basic Bitch" folgendermaßen: "Sie spricht und kleidet sich genau wie alle anderen unoriginellen Menschen. Mag die gleichen Sachen. Tragischerweise ist sie sich nicht darüber bewusst, dass sie nicht wirklich besonders oder interessant ist. Sie hält sich selbst für originell, cool und einen echten Fang, dabei ist sie eigentlich ziemlich langweilig, schmerzlich normal und der Nennwert." 

Ist das besonders nett? Nein. Wissen wir trotzdem, von wem da die Rede ist? Jepppp. Und weil dem so ist und wir uns alle manchmal nicht so ernst nehmen sollten, ist der Account "brosbeingbasic", auf dem ein paar Jungs genau die Fotos nachstellen, die zu hunderten in unseren Instagram-Feeds zu finden sind, ziemlich witzig.

https://www.instagram.com/brosbeingbasic/ 

Weil du schon immer mal Promis auf Sandwiches sehen wolltest: celebsonsandwiches

Warum folgen? Was gibt es Besseres als an einem eventuell verkaterten Morgen deinen Lieblings-Promi auf deinem Lieblings-Sandwich zu sehen?! Von Michael Jackson, Ed Sheeran und Meghan Markle bis zu einem geröstetem Roter-Pfeffer-Sandwich ist bei celebsonsandwiches alles dabei.

https://www.instagram.com/celebsonsandwiches/

Statistiken, die Spaß machen 

Warum folgen? Seien wir mal ehrlich: Wann hältst du dich normalerweise mit Statistiken auf dem Stand der Dinge? Eben. Allerdings ist das auch verständlich. Keiner will sich nur Zahlen und Balkendiagramme angucken. Der Instagram-Kanal monachalabi hat die Lösung. Die Grafikerin verbindet smarte Illustrationen mit mal mehr, mal weniger relevanten, aber immer interessanten Statistiken.

https://www.instagram.com/monachalabi/

Emily Ratajkowskis neuer bester Freund – könnte man meinen

View this post on Instagram

Сама все знаешь 🐒

A post shared by MAX (@maxgluxix454) on

Warum folgen? Emily Ratajkowski – einige kennen die schöne US-Amerikanerin als die Nackte aus Robin Thicke's "Blurred Lines"-Video, andere als eine der berühmtesten Instagram-Nacktschnecken. Nun macht sie wieder einmal im Internet Furore – allerdings nicht auf ihrem eigenen Kanal. Denn ein junger Russe hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich in möglichst viele Bilder der 27-Jährigen zu photoshoppen – und die Ergebnisse sind grandios.

instagram.com/maxgluxix454

Die Looks der Stars in curvy: The 12ish Style

Warum folgen? Katie Sturino zeigt auf ihrem Account "The 12ish Style", wie die Looks der Stars an einer Frau mit Kurven aussehen - und zwar fabelhaft! Sturinos Mode-Vorbilder reichen von Meghan Markle bis Chrissy Teigen. Wer Inspiration zum Nachstylen sucht, ist hier an der richtigen Adresse.

instagram.com/the12ishstyle

Katzen mit ordentlich Knete: Cash Cats

what's yours is mine #cashcats @ju13s

Ein Beitrag geteilt von 🐱💼💵 (@cashcats) am

Warum folgen? Diese Katzen haben mehr Geld als du. Bei "Cash Cat" gibt es Cat-Content vom Feinsten. Süße Kätzchen, die in Geldscheinen baden und posieren, als wäre es das Normalste der Welt - was will man mehr?  

instagram.com/cashcats


Mütter bevor sie Mütter wurden: Mothers Before

Warum folgen? "Mothers Before" sammelt Fotos von Müttern in ihrer Jugend, bevor sie Kinder bekommen haben - und jeder kann sein eigenes Bild oder das der eigenen Mutter einreichen. Viele der Retro-Fotos zeigen: die Mode von damals kann man heute bestimmt wieder in einigen Hipster-Kleiderschränken finden.

instagram.com/mothersbefore


Für Film-Fans: Script to Screen

Warum folgen? Wie viel wird in Filmen eigentlich improvisiert und wie genau sehen die Regie-Anweisungen aus? Wer schon immer mal sehen wollte, wie die Drehbücher von seinen Lieblingsfilmen aussehen, ist bei "Script to Screen" genau richtig.

instagram.com/script.to.screen


Hier gibt's den Pink-Overkill: All Pink Everything

did someone say it’s friday? 💕

Ein Beitrag geteilt von ALL PINK EVERYTHING (@itsallpinkeverything) am

Warum folgen? "All Pink Everything" sammelt Bilder von Dingen, die - wie der Name schon vermuten lässt - pink sind. Egal ob man die Farbe mag oder nicht, die monochromen Farben auf diesem Account wirken irgendwie beruhigend. Hübsch anzusehen ist es außerdem.

instagram.com/itsallpinkeverything

def/sst/jgs