HOME

Weihnachten naht: Keine Panik, mit diesem einfachen Make-up glänzt du auf jeder Weihnachtsfeier!

Die Weihnachtsfeier im Büro steht kurz bevor und du weißt noch nicht, wie du dich am besten schminken sollst? Du willst nicht negativ auffallen – aber auch nicht unter deinen Kollegen untergehen? Mit diesem Make-up glänzt du garantiert.

Von Caroline von der Goltz

Make-up für die Weihnachtsfeier

Mit diesem Make-up glänzt du auf jeder Firmen-Weihnachtsfeier! Unsere Autorin verrät Step-by-step wie du den festlichen Look kopieren kannst.

Das Jahr neigt sich dem Ende, was bedeutet: Eine Menge festlicher Anlässe stehen bevor. Neben Heiligabend und Silvester bereitet vor allem der Gedanke an die alljährliche Weihnachtsfeier im Büro manchen von uns Kopfschmerzen – denn beim Anstoßen mit Kollegen und Vorgesetzten lauern diverse Fettnäpfchen, die, wenn man dann hineintritt, nur schwer wieder in Vergessenheit geraten.

Make-up für die Weihnachtsfeier – garantiert ohne Fauxpas

Die gute Nachricht ist: Mit einem festlichen Makeup-Look kann man die Vorfreude auf den Abend erheblich steigern. Und sogar dem ein oder anderen Fauxpas vorbeugen! Oder auch nicht. Aber lest selbst.

Winterpflege: Handcreme, Haarmaske und Co.: So schützt du deine Haut wirklich vor der Kälte
Winterpflege für die Haut

In meiner idealisierten Vorstellung sieht ein perfekter Wintersonntag folgendermaßen aus: Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch verschneite Gefilde komme ich zurück in die aufgewärmte Wohnung und mummle mich nach einem langen Schaumbad gemütlich in eine Wolldecke, um den Tag bei einem Glas Rotwein ausklingen zu lassen. Welch herrlich klischeebeladene Utopie!


Mal abgesehen davon, dass ich mich nicht erinnere, wann ich mich das letzte Mal zu einem Spaziergang aufraffen konnte, kommt nun aber der eigentliche Disclaimer: Für meine Haut wäre dieses ein paar Zeilen zuvor erbaute Luftschloss alles andere als ein Zuckerschlecken. Temperaturwechsel, dazu Heizungsluft und ein Bad, das mich zu pflegen scheint, letztlich aber nur austrocknet. Und als wären das nicht schon genug Strapazen, will ich auch noch Alkohol hinterher kippen, um meinen Körper bis aufs Letzte zu entwässern. Nicht schön! Zumindest nicht ohne die richtige Pflege.


Wie ihr Haut und Haare tatsächlich vor Wind, Wetter und Wollmützen schützt, lest ihr hier: