HOME

Unglaubliche Aktion: Vater baut für seine Töchter Harry Potters Winkelgasse nach

Zwei kleine Mädchen aus Seattle haben das große Los gezogen: Ihr Dad verwandelte das gemeinsame Zuhause an Halloween in die berühmte "Shoppingmeile" aus der Kinofilmreihe rund um den Zauberlehrling.

Die Winkelgasse aus dem Film "Harry Potter"

Schief, krumm, gemütlich: So sieht die Winkelgasse in den "Harry Potter"-Kinofilmen aus.

Picture Alliance

Dass Amerikaner an Festtagen ihre Häuser extrem aufwendig dekorieren, kennt man. Aber was Jon Chambers da für seine Töchter ablieferte, stellt jeden ausgehöhlten Kürbis und jeden blinkenden Rentierschlitten in den Schatten. Er baute in Handarbeit die Winkelgasse aus den "Harry Potter"-Filmen nach.

#diagonalleyproject looks great in the moonlight.

Ein Beitrag geteilt von Jonathan Chambers (@dummaloop) am

In der schmalen Straße, die sich laut Bestseller-Autorin J.K. Rowling eigentlich in London verstecken soll, können die kleinen und großen Zauberer aus ihren Geschichten die nötigen Utensilien erwerben. Vom Zauberstab bis zum magischen Haustier. Und danach ein leckeres Butterbier trinken. 

Jetzt allerdings ist die zauberhafte Straße aus Großbritannien nach umgezogen. "Unsere ganze Familie ist einfach besessen von Harry Potter. Ich wollte schon immer mein Haus für Halloween oder Weihnachten schmücken und deshalb habe ich mir gedacht, dass ich dieses verrückte Projekt jetzt einfach mal starten muss", erklärt der handwerklich sichtlich geschickte Familienvater auf seinem Instagram-Account. Dort zeigt er auch die Bilder seines Halloween-Projekts, auf das er zu Recht stolz sein kann.

Der Nachwuchs der Chambers-Familie war jedenfalls begeistert. Und nicht nur die beiden Mädchen feierten ihren Dad für die unglaubliche und mühevolle Aktion: Aus der Nachbarschaft strömten 700(!) Schaulustige herbei, die einmal selbst durch die Welt Harry Potters spazieren wollten.

wt
Weitere Themen

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren