HOME

Romantische Familienfeier: Papa schenkt Mama zu Weihnachten einen Heiratsantrag – zum zweiten Mal

Berührender kann ein Weihnachtsabend mit der Familie wohl kaum sein: Ein US-Amerikaner hat seiner Frau einen Heiratsantrag geschenkt. Das Besondere daran: Es war schon der zweite – vor 28 Jahren hatte das Paar schon einmal geheiratet und sich dann aber scheiden lassen.

Mann macht seiner Partnerin zu Weihnachten einen Heiratsantrag

Jeffrey Agan macht seiner Frau nach 28 Jahren und einer Scheidung den zweiten Heiratsantrag – unterm Weihnachtsbaum

Dieses Weihnachtsfest wird die Familie Agan wohl nicht so schnell vergessen. Traditionell feiert die Familie aus Bowling Green im US-Bundesstaat Ohio zusammen – es gibt leckeres Essen, ein entspanntes Beisammensein und natürlich Geschenke. Doch dieses Jahr war etwas anders. Vater Jeffrey Agan machte seiner Frau Lorrie einen Heiratsantrag als Geschenk. Wobei Lorrie mittlerweile eigentlich seine Ex-Frau ist. Und der Heiratsantrag somit schon sein zweiter.

1989 heirateten die beiden zum ersten Mal, berichtet "Buzzfeed". Damals noch in einem Elektrogeschäft, weil sie zu wenig Geld für eine ordentliche Hochzeit hatten, wie Jeffrey Junior, der 21-jährige Sohn des Paares, erzählt. Doch dann kam es zur Trennung: "Sie stritten sich, trennten sich, ließen sich scheiden und es riss die ganze Familie auseinander", sagte der Jeffrey Agan Junior "Buzzfeed".

Zweiter Heiratsantrag bei Familienfeier

Doch die Geschichte fand ein Happy End – mit dem vorläufigen Höhepunkt an Weihnachten. Der 51-jährige Jeffrey Agan und seine ein Jahr ältere Ex-Frau versöhnten sich nicht nur, sie fanden nach einigen Jahren der Trennung sogar wieder zueinander. Bei der Weihnachtsfeier im Kreise der Familie, mit Kindern und Enkelkindern, hatte Jeffrey schließlich eine Überraschung für seine Frau.

Mit einem selbstgeschriebenen, eingerahmten Gedicht hielt er zum zweiten Mal um ihre Hand an. Lorrie, die den großen Geschenkkarton zuerst für eine Pizza gehalten hatte, brach in Tränen aus – und natürlich sagte sie "Ja"!

Sohn Jeffrey Junior hat den romantischen Moment auf Video festgehalten und auf Twitter gepostet – ein wichtiges Dokument für die Familienchronik. "Niemand wusste, dass Papa einen Antrag geplant hatte", erzählt er. Seine Eltern sollen nun eine echte "Traumhochzeit" bekommen: "Wir wollen uns bei ihnen bedanken für all die Opfer, die sie für uns Kinder gebracht haben."

Schmerzhafte Verlobung: Dieser Heiratsantrag geht buchstäblich ins Auge