VG-Wort Pixel

Podcast "NEON Unnützes Wissen" 1/7 der Schwäne auf der Welt gehörten der Queen – und weitere royale Fakten

Schwäne, Corgis und singende Hamster – klingt nach einem Zirkus, hat aber in Wirklichkeit alles etwas mit der Queen zu tun! Was genau verraten Ivy Haase und Lars Paulsen in der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" – und es gibt noch viele weitere kuriose Fakten über die britischen Royals. 

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder zumindest sind sie ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem Podcast seid ihr für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Smalltalk und auch den bevorstehenden Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet.

Der Spitzname der Queen war "Lilibeth"

Das Thema der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" ist so konträr und komplex, dass Ivy und Lars zu Beginn glatt vergessen ihre Zuhörer:innen zu begrüßen. So viel gibt es zu diskutieren und abzuwägen, wenn man sich mit den britischen Royals beschäftigt: Ob die beiden wohl totale Fans sind, oder das Thema Monarchie für völlig "outdated" halten?  

Egal was man von den Royals hält, es "gibt auf jeden Fall eine Reihe lustiger Fakten dazu" verspricht Lars. Zum Beispiel sprechen die beiden über den Spitznamen der Queen – "Lilibeth – und verraten wie es dazu kam und was er mit den süßen Wörtern "Müpfelapfeleimer" und "Wannebade" gemeinsam  hat. 

Wer ist Prinz Henry?   

Lars fragt sich, wie es wohl als Königin eines anderen Landes sein muss, wenn die ganze Welt von "der" Queen spricht "und du bist die Königin von Norwegen und keiner sagt zu dir "die Queen"."

Von Ivy gibt es noch eine historische Serienempfehlung, bei der man "so gut parallel alles googlen kann" und sie verrät, welchen Podcast sie zum Thema Royals total toll fand und das, obwohl ihr das Thema eigentlich immer ziemlich egal war. 

Später erfahren die beiden, warum ein singender Hamster eine wichtige Rolle in der Beziehung zwischen der Queen und Meghan Markle gespielt hat, und welcher berühmte Prinz eigentlich Henry heißt, aber unter einem anderen Namen bekannt ist. 

Am Ende wird es beim Quiz noch einmal richtig spannend: Die beiden verzweifeln fast an der Frage, ob es den Royals verboten ist erstens, zu rauchen, zweitens, Wäsche zu waschen, oder drittens, Monopoly zu spielen? Ob sie das Rätsel noch lösen können? 

Alle Folgen "NEON Unnützes Wissen" hier anhören

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen wurde von Frank Elstner zum Moderator ausgebildet. Als Kind hatte er eine richtig coole Wendejacke in Silber und Gold. Lars trinkt manchmal so stürmisch, dass sich Betrachter Sorgen um sein psychisches Wohl machen. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

Ivy Haase wünscht sich manchmal etwas vom Universum. Sie hat vier kleine Brüder. Ihre Eltern gingen, als sie noch klein war, davon aus, sie sei hochbegabt, was sich nach der ersten Klasse als falsch herausstellte. Sie hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern die Fakten, die euch am Herzen liegen, oder eure Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema