VG-Wort Pixel

Podcast "NEON Unnützes Wissen" 40 Prozent der Hunde bekommen ein Geschenk zu Weihnachten – und viele weitere Fakten zu Hunden

In der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" sprechen Ivy Haase und Lars Paulsen über ihre Lieblingstiere: Hunde. Lars verrät, was sein Hund Milo von ihm zu Weihnachten bekommt. 

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder zumindest sind sie ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem Podcast seid ihr für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Smalltalk und auch den bevorstehenden Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet.

Beatles-Musik für Hunde 

"Wir lieben ja Hunde, warum haben wir bislang noch keine Folge zu Hunden gemacht?" Gute Frage, das Thema Katzen gab es ja schließlich schon! Um diese Unfairness auszugleichen, sprechen Ivy und Lars in der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" umso ausführlicher über ihre Lieblingshaustiere. "Es wird außerdem einige Anekdoten geben, was meinen Hund Milo betrifft", verspricht Lars – den kennt auch Ivy als "erfahrene Milo Sitterin".  

Aber es geht nicht nur um Lars Hund Milo, sondern auch um den Hund von Beatle-Star Paul McCartney: Der hat in einen seinen Songs extra geschrieben, um seinem Hund eine Freude zu machen – was diesen  Song wohl so besonders macht und warum wir Menschen davon gar nichts mitbekommen?

Diese Hunde nehmen die U-Bahn   

Später staunen die beiden über Hunde in den USA, die von ihren Besitzer:innen teilweise Millionen erben und Lars erzählt, was er seinem Hund Milo vererben würde.

Außerdem verrät Ivy, was das Besondere an Hundenasen und welche künstlerische Geschäftsidee sie dazu hat – Lars ist auf jeden Fall total begeistert von ihrer Idee!

Ebenfalls für Begeisterung sorgt die Intelligenz der Straßenhunde in Moskau: Sie haben gelernt die U-Bahn zu nehmen und "nutzen das zu ihrem Vorteil und fahren in Gebiete, in denen die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sie dort an Futter kommen" – ob Lars Hund das auch hinbekommen würde? 

Dann droht die Stimmung zu kippen: Ivy findet nämlich, dass die schwarz-weiß Fotografien an der Wand in Lars Wohnung wie Stock-Fotos aussehen, "fast wie ein Carpe Diem Wandtattoo."  "Du spinnst doch, da reden wir noch einmal privat drüber", regt sich Lars auf und später bezeichnet Ivy seinen Hund noch als "ein bisschen dumm". Ob sie da noch die Kurve kriegt? Oder bricht Lars den Podcast etwa ab? Sollten die beiden sich wieder vertragen, erwartet sie in der Folge am Donnerstag ein ganz besonderer Gast: Martin Rütter – der Hundeprofi! 

Alle Folgen "NEON Unnützes Wissen" hier anhören

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen wurde von Frank Elstner zum Moderator ausgebildet. Als Kind hatte er eine richtig coole Wendejacke in Silber und Gold. Lars trinkt manchmal so stürmisch, dass sich Betrachter Sorgen um sein psychisches Wohl machen. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

Ivy Haase wünscht sich manchmal etwas vom Universum. Sie hat vier kleine Brüder. Ihre Eltern gingen, als sie noch klein war, davon aus, sie sei hochbegabt, was sich nach der ersten Klasse als falsch herausstellte. Sie hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern die Fakten, die euch am Herzen liegen, oder eure Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema