VG-Wort Pixel

Podcast "NEON Unnützes Wissen" Zwei Drittel aller Lebewesen leben hier – überraschende Fakten rund um den Wald

In keinem anderen Lebensraum herrscht so eine große Artenvielfalt wie im Wald - in der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" sprechen Ivy Haase und Lars Paulsen über Wälder und sind total begeistert von "all dem Grün auf unserem blauen Planeten". 

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder zumindest sind sie ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem Podcast seid ihr für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Smalltalk und auch den bevorstehenden Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet. 

Deutsche zählen gerne Bäume 

In der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen"  sprechen Lars und Ivy, die sich selbst als "Waldschrate" bezeichnen, über "all das Gewusel" im Wald und haben so manchen unerwarteten Fakt über den Wald im Gepäck.

Die beiden reden über den höchsten Baum der Welt, und natürlich muss wie immer bei "Unnützes Wissen" diskutiert werden, wie viele Eiffeltürme das wohl übereinander gestapelt sind.

Außerdem geht es um die Forstzählung in Deutschland: "Alter,  dass es sowas gibt - wie deutsch muss man sein um die zu zählen?" fragt Ivy sich. Von der Anzahl an Bäumen, die dabei zuletzt rausgekommen ist, sind dann aber beide trotzdem sehr beeindruckt. 

TikTok voller Frauen die Pilze sammeln 

Das Moderationsduo diskutiert, ob sie ein Problem damit hätten, sich im Wald auf den Boden zu legen, und Lars erzählt von einem einschneidenden Erlebnis mit Zecken. Später geht es um die Frage, ob Hunde eigentlich die Hoden rasiert bekommen und ob die bei Hunden genauso empfindlich sind, wie bei Menschen - was diese weltbewegende Frage wohl mit dem Wald zu tun hat? 

Auch Trends, die im Zusammenhang mit dem Wald stehen beschäftigen Lars und Ivy sehr: "Mein TikTok ist voller Frauen, die im Wald Pilze sammeln", stellt Ivy verwundert fest. Außerdem erfahren sie, ob Waldbaden wirklich so einen positiven Effekt auf Körper und Geist hat, wie immer behauptet wird. 

Am Ende erzählt Lars noch von der Tradition der Wald-Beerdigung in einem "Friedwald", und Ivy berichtet welche zwei Wünsche sie nach ihrem Erasmusaufenthalt in Malta hatte und was das mit dem Wald zu tun hatte. 

Alle Folgen "NEON Unnützes Wissen" hier anhören

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen wurde von Frank Elstner zum Moderator ausgebildet. Als Kind hatte er eine richtig coole Wendejacke in Silber und Gold. Lars trinkt manchmal so stürmisch, dass sich Betrachter Sorgen um sein psychisches Wohl machen. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

Ivy Haase wünscht sich manchmal etwas vom Universum. Sie hat vier kleine Brüder. Ihre Eltern gingen, als sie noch klein war, davon aus, sie sei hochbegabt, was sich nach der ersten Klasse als falsch herausstellte. Sie hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern die Fakten, die euch am Herzen liegen, oder eure Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema