HOME
Podcast Staffel 2, Folge 1

Unnützes Wissen – Liebe: Männer sagen "Ich liebe dich" häufig zuerst

Der Podcast "NEON Unnützes Wissen" ist zurück mit einem der schönsten Themen, die es gibt – der Liebe. Ivy und Lars packen Geschichten über ihre ersten Beziehungen, Gefühle und heimliche Liebesbriefe aus. Außerdem sprechen sie mit der Psychologin und Paartherapeutin Nele Sehrt, die erklärt, wie wichtig es ist, Gefühle zu zeigen.

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder sind zumindest ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem "NEON Unnützes Wissen"-Podcast bist du für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Small Talk und auch den lange gefürchteten Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet.

Welches Tier braut Liebestränke aus Hormonen? 

Lars und Ivy sind zurück aus der Winterpause und starten in die neue Staffel mit einem ganz besonderen Thema: Liebe. Sie sprechen über ihre Beziehungen, über vermeintlich peinliche Liebesbriefe und wie wichtig es ist, seinen Herzensmenschen zu sagen, wie gerne man sie hat.

Gefühle zeigen kann man auf viele verschiedene Arten, aber die drei magischen Worte fühlen sich doch irgendwie ganz besonders an. Liebe in Worten auszudrücken, kostet häufig viel Überwindung und zeugt von Mut – keiner möchte der Erste sein. Statistisch gesehen sagen Männer in einer Beziehung als erstes "Ich liebe dich". Aber was hat es mit diesen drei Worten eigentlich auf sich? Nele Sehrt, Psychologin und Paartherapeutin, bringt Licht ins Dunkel und zeigt uns in der neuen Podcast-Folge, wie wichtig es ist, Gefühle zu zeigen und wie viel die drei besonderen Worte für uns bedeuten.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen

Lars Paulsen

Lars Paulsen geht davon aus, dass seine Vorfahren Vampire waren, da seine Haut absurd stark auf Sonneneinstrahlung reagiert. Wenn er groß und reich ist, will er in einem Hundertwasser-Haus wohnen. Er findet Knie abartig und kann nicht knien. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase

Ivy Haase

Ivy Haase hatte als Teenie eine krasse Emo-phase und hat den schwarzen Eyeliner perfektioniert. Sie kann nichts essen, ohne sich vollzukleckern. Außerdem mag sie ungekochte Tomaten nicht. Ivy hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern eure euch am Herzen liegenden Fakten oder Liebesbriefe an kontakt@neon.de!