HOME

Glücklicher Vierbeiner: Hund schwimmt 220 Kilometer vor der Küste - ein Bohrinselarbeiter rettet ihn aus dem Meer

Wie durch ein Wunder konnte ein Hund vor Thailand von Mitarbeitern einer Ölbohrinsel gerettet werden – rund 220 Kilometer von der Küste entfernt.

Thailand: Hund wird 220 Kilometer vor Küste entdeckt – Wunderrettung auf der Bohrinsel
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Neue Studie
Liebe macht dick – ab einem bestimmten Zeitpunkt
Themen in diesem Artikel