HOME

15 Kinder bei Wespenangriff in Sachsen verletzt

Bei einem Wespenangriff sind in Sachsen 15 Kinder verletzt worden.

Eine Wespe in Nahaufnahme

Eine Wespe in Nahaufnahme

Bei einem Wespenangriff sind in Sachsen 15 Kinder verletzt worden. Die Kinder spielten am Freitagabend während eines Dorffestes in Quersa auf einem Erdhügel, nicht wissend, dass sich dort ein Nest von Erdwespen befand, wie die Polizei in Dresden am Sonntag mitteilte. Die Tiere fühlten sich durch die Bewegungen und den Lärm offensichtlich gestört und griffen die Kinder an.

Diese flüchteten vor den Tieren ins Festzelt zu ihren Eltern. Vier Kinder und ein ebenfalls von den Wespen gestochener Erwachsener kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen wurde keines der Kinder lebensbedrohlich verletzt.

AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren