HOME

Altmaier lobt Pläne zum Bau von Tesla-Großfabrik im Umland von Berlin

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Pläne des US-Elektroautobauers Tesla zum Bau einer Großfabrik im Umland von Berlin begrüßt.

Wirtschaftsminister Altmaier

Wirtschaftsminister Altmaier

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Pläne des US-Elektroautobauers Tesla zum Bau einer Großfabrik im Umland von Berlin begrüßt. Die Entscheidung, eine "hochmoderne Fabrik für Elektroautos" in Deutschland zu errichten, sei ein "weiterer Beweis für die Attraktivität des Automobilstandortes Deutschland", sagte Altmaier am Mittwochmorgen. Die Ankündigung sei zugleich auch ein "Meilenstein beim Ausbau von Elektromobilität und Batteriekompetenz".

Tesla-Chef Elon Musk hatte die Pläne am Dienstagabend bei einer Veranstaltung in Berlin angekündigt. Er habe eine "Ankündigung" zu machen, sagte der Firmenchef bei der Preisverleihung zum "Goldenen Lenkrad" von "Bild am Sonntag" und "Auto Bild". Tesla habe entschieden, seine europäische "Gigafactory" im Umland von Berlin zu errichten, sagte er auf der Bühne.

Im Internetdienst Twitter nannte Musk später einige Details: Die neue Fabrik soll demnach unter anderem Batterien für die Elektroautos sowie auch ganze Fahrzeuge bauen - "angefangen mit dem Modell Y". Dabei handelt es sich um den künftigen Kompakt-SUV von Tesla.

AFP