HOME

Australisches Parlament stimmt für Einführung der Homo-Ehe

Nach jahrzehntelanger heftiger Debatte steht Australien kurz vor der Einführung der Homo-Ehe: Eine Woche nach dem Oberhaus verabschiedete auch das Unterhaus am Donnerstag mit nur vier Gegenstimmen

Labor-Vertreter Mark Dreyfus in den passenden Socken

Labor-Vertreter Mark Dreyfus in den passenden Socken

Nach jahrzehntelanger heftiger Debatte steht Australien kurz vor der Einführung der : Eine Woche nach dem Oberhaus verabschiedete auch das Unterhaus am Donnerstag mit nur vier Gegenstimmen das entsprechende Gesetz. Die Abgeordneten reagierten mit Umarmungen, lauten Jubelrufen und anhaltendem Beifall. "Was für ein Tag für die Liebe, für die Gleichheit, für den Respekt! Australien hat es getan", sagte der konservative Premierminister Malcolm Turnbull.

In einem letzten Schritt muss das Gesetz jetzt noch von Generalgouverneur Peter Cosgrove als Repräsentant der Queen in unterzeichnet werden. Dies dürfte in wenigen Tagen geschehen. Bereits ab Samstag können homosexuelle Paare einen Antrag stellen, bis zur Eheschließung müssen sie dann noch einen Monat warten.

Anfang November hatten sich die Bürger in einer nicht bindenden Briefabstimmung mit großer Mehrheit für die Homo-Ehe ausgesprochen. Rund 62 Prozent der Teilnehmer votierten mit Ja, rund 38 Prozent stimmten dagegen. Turnbull unterstützte das Ja-Lager.

AFP