HOME

Bewaffneter Mann erschießt in Baden-Württemberg sechs Menschen

Ein bewaffneter Mann hat im baden-württembergischen Rot am See am Freitag sechs Menschen erschossen. Zwei weitere Menschen seien schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei Aalen.

Spurensicherung in Rot am See

Spurensicherung in Rot am See

Ein bewaffneter Mann hat im baden-württembergischen Rot am See am Freitag sechs Menschen erschossen. Zwei weitere Menschen seien schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei Aalen. Die Schüsse fielen am Mittag vor und in einem Gebäude in Rot am See im Landkreis Schwäbisch Hall. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, es handelt es sich laut Polizei um einen Deutschen.

Nach ersten Erkenntnissen liege ein "Beziehungsverhältnis" vor, teilte die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter und die Opfer sollen sich gekannt, aber nicht alle einer Familie angehört haben. Weitere Angaben machte die Polizei dazu zunächst nicht. Hinweise auf weitere Täter gab es nicht. Zur Identität des Verdächtigen hieß es von den Ermittlern lediglich, dass der Mann Deutscher sei.

Polizei und Rettungsdienste waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Am späten Freitagnachmittag wollen sich Polizei und Staatsanwaltschaft zum Stand der Ermittlungen äußern.

AFP
Themen in diesem Artikel