VG-Wort Pixel

Biontech-Impfstoff laut Studie schon nach einer Dosis hoch wirksam

Medizinerin mit Impfstoff in Tel Aviv
Medizinerin mit Impfstoff in Tel Aviv
© © 2021 AFP
Der Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer ist einer neuen Studie zufolge schon nach der ersten Dosis hoch wirksam.

Der Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer ist einer neuen Studie zufolge schon nach der ersten Dosis hoch wirksam. Bereits zwei bis vier Wochen nach der ersten Spritze liege die Wirksamkeit bei 85 Prozent, heißt es in einer in der Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichten Untersuchung.

Die Studie basiert auf den Daten von medizinischem Personal des größten israelischen Krankenhauses, das in den vergangenen Wochen mit dem Vakzin geimpft wurde. Untersucht wurden mehr als 9000 Mitarbeiter des Sheba-Krankenhauses bei Tel Aviv, von denen rund 7000 geimpft wurden. Der Studie zufolge lag die Effektivität des Biontech/Pfizer-Impfstoffs einen bis 14 Tage nach der Impfung bei 47 Prozent und stieg zwischen dem 15. und 28. Tag auf 85 Prozent.

Inzidenz 0,0 – diese zwei Landkreise sind wieder coronafrei

Ungeklärt ist weiterhin, ob vollständig geimpfte Personen das Coronavirus weiterverbreiten können. "Das ist die große, große Frage, an der wir noch arbeiten", sagte Studien-Mitautor Gili Regev-Yochay.

In Israel haben bereits 4,23 Millionen Menschen und damit 47 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Corona-Impfdosis erhalten. 2,85 Millionen Menschen davon haben bereits beide Dosen bekommen.

AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker