HOME

Bis zu 50 Millionen Facebook-Nutzer von Hackerangriff betroffen

Die Internetplattform Facebook hat eine groß angelegte Hackerattacke gemeldet.

Facebook

Facebook

Die Internetplattform Facebook hat eine groß angelegte Hackerattacke gemeldet. Die Angreifer machten sich eine Sicherheitslücke zunutze, die fast 50 Millionen Konten betraf, wie das US-Unternehmen am Freitag mitteilte. Das Problem sei am Donnerstag behoben worden, erklärte Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Das US-Unternehmen betonte, es nehme den Vorgang "sehr ernst" und habe die Justiz eingeschaltet.

Facebook war im Frühjahr wegen eines Datenskandals in eine schwere Krise geraten. Die Daten von rund 87 Millionen Nutzern des Onlinenetzwerks waren bei der britischen Firma Cambridge Analytica gelandet und sollen unerlaubt für den Wahlkampf des heutigen US-Präsidenten Donald Trump genutzt worden sein.

AFP