VG-Wort Pixel

Bundeskanzlerin Merkel trifft Macron in Südfrankreich

Sprechen über Belarus und Mali: Merkel und Macron
Sprechen über Belarus und Mali: Merkel und Macron
© © 2020 AFP
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist am Donnerstag auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron nach Südfrankreich.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist am Donnerstag auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron nach Südfrankreich. Der Staatschef empfängt die Kanzlerin in seiner Sommerresidenz, der Festung Brégançon an der Mittelmeerküste (Beginn des Treffens am Nachmittag, gemeinsame Pressekonferenz gegen 18.30 Uhr). Themen sind unter anderem die Krise in Belarus und der Militärputsch in Mali.

Bei dem Treffen geht es nach Angaben des französischen Präsidialamtes auch um die Corona-Pandemie, die künftigen EU-Finanzen und die Spannungen zwischen der Türkei, Griechenland und Zypern im östlichen Mittelmeer. Am Mittwoch hatten Merkel und Macron bereits an einem Videogipfel der EU-Staats- und Regierungschefs teilgenommen.

AFP

Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker